Studie: Zu diesem Zeitpunkt solltest du nicht schwanger werden

Auf den Zeitpunkt kommt es an!

Studie: Zu diesem Zeitpunkt solltest du nicht schwanger werden

Es kommt nicht selten vor, dass Frauen nach dem ersten Kind den Wunsch verspüren, möglichst zeitnah ein zweites zu bekommen. Das ist nicht selten und kann durchaus praktisch sein. Schließlich ist die Vorstellung, dass die beiden Geschwister später mal dadurch eine ganz besonders enge Beziehung zueinander haben, wirklich wunderschön.

Doch nun zeigt eine wissenschaftliche Studie, das genau das Risiken mit sich bringt!  

Studie: Zu diesem Zeitpunkt solltest du nicht schwanger werden

Eine schnelle zweite Schwangerschaft kann vor allem für das zweite Kind gefährlich werden. Eine Studie in den USA ergab nämlich nun, dass dadurch das Risiko von Autismus bei Neugeborenen erhöht ist! Doch es ist auch keine gute Idee, zu lange mit der zweiten Schwangerschaft zu warten.

Was ist nun der perfekte Zeitpunkt?

Studie: Zu diesem Zeitpunkt solltest du nicht schwanger werden

Lasse dir mindestens 18 Monate Zeit

Seit einigen Jahren beobachten Forscher die Tendenz, mit der Familienplanung erst sehr spät anzufangen und dann schließlich die Schwangerschaften schnell aufeinander folgen zu lassen. Mit dem Alter schrumpft die Zeitspanne, in der Frauen Kinder bekommen können natürlich. Doch eine solche Vorgehensweise bringt Risiken mit sich. Zum Beispiel ist die Gefahr vorschneller Geburten deutlich höher.

Studie: Zu diesem Zeitpunkt solltest du nicht schwanger werden

Das fand die Studie nun heraus:

Wenn die zweite Schwangerschaft schneller als 18 Monate nach der ersten erfolgt, ist das Risiko, dass das zweite Kind an Autismus leidet, um 50 Prozent höher. Dies gilt auch für Frauen, die mehr als vier Jahre zwischen den Kindern verstreichen lassen. Allerdings scheint das Auftreten anderer Entwicklungsstörungen davon nicht beeinflusst zu werden.

Studie: Zu diesem Zeitpunkt solltest du nicht schwanger werden

Der Grund

Der weibliche Körper braucht Zeit, um die Voraussetzungen für eine zweite Schwangerschaft zu schaffen. In erster Linie müssen jedoch die notwenigen Nährstoffe bereitgestellt werden. Wenn wir als Frauen zu lange warten, erhöht dies das Risiko einer Fruchtbarkeitsstörung.Ideal ist es also, sich zwischen 1,5 bis 4 Jahre Zeit zwischen den Schwangerschaften zu lassen.