5 Gründe, warum Frauen während ihrer Periode unbedingt auf Alkohol verzichten sollten

Hättest du mit diesen Auswirkungen gerechnet?

5 Gründe, warum Frauen während ihrer Periode unbedingt auf Alkohol verzichten sollten

Wer trinkt auch gerne mal ein Glas Wein oder einen guten Drink während der Periode? Entweder weil man gerade mit Freunden nett Essen ist oder einfach um den Frust der Menstruationsbeschwerden zu lindern? 

In Zukunft sollten wir uns, bevor wir zu einem guten Glas Rotwein greifen, über die folgenden 5 Dinge Gedanken machen. Auf den nächsten Seiten erfährst du alle Gründe, die dagegen sprechen, während der Periode zu Alkohol greifen. 

Hättest du mit diesen Auswirkungen gerechnet? 

5 Gründe, warum Frauen während ihrer Periode unbedingt auf Alkohol verzichten sollten

1. Die Periode kommt unregelmäßiger

Du hast immer wieder mit einem unterschiedlichen Zyklus zu kämpfen? Alkohol während der Menstruation kann einer der Gründe dafür sein, da er sich auf das Testosteron- und Östrogenlevel des Körpers auswirkt und somit maßgeblichen Einfluss auf die Zykluslänge haben kann. 

5 Gründe, warum Frauen während ihrer Periode unbedingt auf Alkohol verzichten sollten

2. Schmerzen verschlimmern sich 

Wer generell unter starken Schmerzen während der Menstruation leidet, sollte es vermeiden, sie mit Alkohol in den Griff zu bekommen zu versuchen. Der Grund: Am nächsten Tag werden die Schmerzen noch schlimmer, da dem Körper Flüssigkeit entzogen wird. 

5 Gründe, warum Frauen während ihrer Periode unbedingt auf Alkohol verzichten sollten

3. Alkohol ist keine gute Idee für Frauen, die an PMS leiden 

Wer bereits vor der Periode unter PMS leidet, der sollte auf keinen Fall während der Blutungen zu Alkohol greifen. Denn der sorgt für Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Krämpfe und so weiter - die gleichen Beschwerden, die man durch PMS (Prämenstruelles Syndrom) auch kennt.   

5 Gründe, warum Frauen während ihrer Periode unbedingt auf Alkohol verzichten sollten

4. Der Magnesiumspiegel wird gesenkt

Der Magnesiumspiegel sinkt während der Periode ohnehin. Wer jedoch in dieser Zeit auch noch Alkohol zu sich nimmt, verschlimmert das Ganze, da Alkohol den Magnesiumbedarf erhöht. Wer zu wenige Mineralien in seinem Körper hat, bekommt infolgedessen noch mehr Lust auf Süßes.  

5 Gründe, warum Frauen während ihrer Periode unbedingt auf Alkohol verzichten sollten

5. Starke Stimmungsschwankungen

Meistens reicht das Hormonchaos während der Periode allein aus, um merkwürdige Stimmungsschwankungen zu erzielen. Wer jedoch auch noch Alkohol konsumiert, verstärkt diesen Effekt um ein Vielfaches. Alkohol wirkt sich auf das Östrogen aus, das unsere Stimmung beeinflusst. Meistens werden wir in diesen Situationen besonders emotional.