Ist Obst gesünder als ein Smoothie?

Sollten wir tatsächlich wieder auf Obst setzen?

Ist Obst gesünder als ein Smoothie?

Smoothies sind eine wirklich praktische Erfindung und wir wissen sie vor allem zu schätzen, wenn wir es wirklich eilig haben. Anstatt Äpfel zu waschen und Bananen zu schälen, stehen Smoothies direkt zum Verzehr bereit. Mittlerweile gelten die pürierten Früchte zum Trinken als ideale Zwischenmahlzeit.

Dennoch taucht immer wieder die Frage auf, was gesünder ist: Obst oder Smoothies?

Ist Obst gesünder als ein Smoothie?

Mittlerweile gibt es kaum ein Obst oder Gemüse, das nicht ausgepresst und geschreddert in kleinen Flaschen abgefüllt wird. Smoothies finden wir in jedem Supermarktregal, Saftbars sprießen wie Pilze aus dem Boden.

Dennoch habe eine Studie der Bostoner „Harvard School of Public Health“ mit fast 190.000 Teilnehmern nun herausgefunden, dass Menschen, die viel Saft trinken, einem höheren Risiko für Diabetes mellitus ausgesetzt sind!

Bei Teilnehmern, die stattdessen Äpfel Trauben, Birnen und Heidelbeeren in ihrer ursprünglichen Form zu sich genommen haben, konnten positive Effekte auf den Insulinhaushalt festgestellt werden!

Und dafür gibt es einen überraschenden Grund:

Ist Obst gesünder als ein Smoothie?

Beim Auspressen und Verarbeiten der Früchte gehen leider viele wichtige Nährstoffe und beinahe alle Ballaststoffe verloren. Schließlich verbleibt größtenteils Wasser mit Geschmack. Dabei wird der enthaltene Fruchtzucker in Rekordzeit vom Darm absorbiert und ins Blut abgegeben. Dies hat zur Folge, dass vermehrt Insulin ausgeschüttet wird. Somit ist wieder das Thema „Diabetes“ und „Übergewicht“ sehr präsent.

Bedeutet das nun, dass wird Smoothies im Regal stehen lassen sollten?  

Ist Obst gesünder als ein Smoothie?

Wenn die Frucht ganz verarbeitet wird, ist es absolut okay, sich hin und wieder einen Smoothie zu erlauben. Beim Pürieren und Passieren bleiben die meisten Vitamine und Ballaststoffe nämlich enthalten. Aus diesem Grund solltest du zu selbstgemachten Smoothies greifen! So sind sie frischt und du weißt ganz genau, was drin ist.

Außerdem trägt ein Biss in knackiges Obst erheblich mehr zur Sättigung bei.