Das sind die Trendnamen fürs Jahr 2019/2020!

Gefallen dir die Babynamen?

Ein Baby schläft neben ihrem Kuscheltier

Namen sind ein Spiegel unserer Zeit: Sie kommen und gehen und wenn sie erst einmal aus der Mode gekommen sind, können wir uns gar nicht mehr vorstellen, dass sie jemals modern waren.

Deshalb trenden aktuell Namen, die uns zeitlos erscheinen und in der Geschichte schon häufiger vorgekommen sind.Einige Namen tauchten bereits in der Bibel auf.

Für 2019 lauten die Trennamen für Jungen:

01. Bela
02. Valentin
03. Leano
04. Luis
05. Bruno
06. Ludwig
07. Mats
08. Theodor
09. Arthur
10. Henry
11. Silas
12. Erik
13. Jakob
14. Matteo

Baby kuschelt mit einer gelben Entendecke

Bei den Mädchennamen trenden 2019 vor allem nordische Namen:

01. Elisa
02. Leni
03. Aurelia
04. Maila
05. Leana
06. Malou
07. Greta
08. Frieda
09. Clea
10. Alba
11. Anouk
12. Carlotta
13. Naomi
14. Smilla

Ein Baby mit einer Puschelmütze

Für 2020 sagen die Forscher von Namentrends für Jungen ebenfalls Klassiker vorraus:

01. Ben
02. Paul
03. Leon
04. Henri / Henry
05. Finn / Fynn
06. Matteo
07. Theo
08. Luis / Louis
09. Felix
10. Emil

Baby in einer blauen Decke

Und auch bei Mädchen klingen die Namen, als würde es sich um Hauptdarstellerin aus Büchern von Erich Kästner handeln:

01. Hannah / Hanna
02. Ella
03. Emma
04. Mia
05. Emilia
06. Lina
07. Clara / Klara
08. Lea
09. Mathilda / Matilda
10. Mila

Na, gefallen dir die Namen? Könntest du sie dir für dein Kind vorstellen? Oder suchst du eher nach Namen, die nicht so viele Leute kennen oder gut finden? Wie auch immer, Babynamentrends verändern sich jedes Jahr aufs Neue. Vielleicht ist dein Liebling ja in den nächsten Jahren dabei.