21 seltene Babynamen, die du noch nie gehört hast, aber lieben wirst

Diese Namen klingen nach Liebe! Wenn du nach Inspiration für einen Babynamen suchst, wirst du die Namensideen lieben. Sie sind sehr selten:

Die Mama ist glücklich, weil sie den perfekten, ausgefallenen Namen für ihr Baby gefunden hat.
Quelle: imago images / Westend61

Zwar gibt es außergewöhnlich Namen, von denen man nicht glauben will, dass sie in Deutschland wirklich erlaubt sind – doch die Namen, die wir hier für euch zusammengestellt haben, sind mehr als schön! Alle, die fürs reale Leben oder die imaginäre Familienplanung auf der Suche nach wunderschönen, seltenen Babynamen sind, sollten jetzt extra gut aufpassen: Denn hier zeigen wir dir kreative und außergewöhnliche Namen, bei denen du nicht völlig befremdet die Nase rümpfst, sondern akute Verliebtheits-Schmetterlinge und Herzchenaugen bekommst!

Egal, ob Mädchen oder Junge: Bei den folgenden Namen ist für jeden was dabei!

An den Klang mancher Namensideen muss man sich noch gewöhnen, doch dann verliebt man sich in sie.
Quelle: imago images / agefotostock

1. Ungewöhnlicher Name: Adley

Dieser Unisex-Name wird vor allem im englischsprachigen Raum immer beliebter, ist hierzulande aber noch recht unbekannt. Merken!

Den Mädchennamen Arnelle kennen die wenigsten.
Quelle: imago images / agefotostock

2. Seltener, aber schöner Mädchenname: Arnelle

Arnelle ist das weibliche Pendant zu Arnold, klingt aber viel hübscher und eleganter. 

Botanische Namen sind ein Glücksgriff für Kinder.
Quelle: imago images / Westend61

3. Den Namen hat kein anderes Kind im Kindergarten: Bohdi

Dieser Name bedeutet „erleuchtet“ in Sanskrit. Wahrscheinlich kennst du ihn von der englischen Bezeichnung für die Pappelfeige: bodhi tree!

Calla ist leider zu einem raren Namen geworden.
Quelle: imago images / Addictive Stock

4. Außergewöhnlicher Klang: Calla

Dieser Name für Mädchen ist griechischen Ursprungs und bedeutet "schön". Vor allem im 19. Jahrhundert wurde Calla gerne vergeben; heute hat der Name an Schönheit nicht eingebüßt, dafür aber an Bekanntheit.

Cason wird kaum ein anderes Kind in der Krabbelgruppe heißen.
Quelle: imago images / Westend61

5. Außerordentlich cool: Cason

Cason ist eine moderne Neuschöpfung und gleicht den englischen Namen Jason oder Mason. 

Der Babyname Dangelo ist für Eltern, die sich einen kleinen Engel wünschen.
Quelle: imago images / Westend61

6. Himmlischer Name: Dangelo

Als Variante von Deangelo bedeutet dieser seltene Jungenname so viel wie "von den Engeln" – ist aber für kleine Engel gedacht!

Viele Eltern legen Wert darauf, dass ihr Kind keinen Allerweltsnamen bekommt.
Quelle: imago images / Addictive Stock

7. Ausgefallener Babyname: Enoch

Dieser Jungenname hat hebräische Wurzeln und bedeutet so viel wie "erfahren" oder "hingebungsvoll".

Nur vereinzelt hört man in Schulen den Namen Geske.
Quelle: imago images / Westend61

8. Name ohne Verwechslungsgefahr: Geske

Kommt aus dem Althochdeutschen und klingt zwar traditionell, aber trotzdem originell und alltagstauglich. Der Name ist so selten, dass es beim Aufzählen der Namen in der Klasse nicht zu Verwechslungen kommen kann!

Der Mädchenname Grecia ist hierzulande noch selten.
Quelle: imago images / fStop Images

9. Für anglophile Eltern: Grecia

Grecia gilt als Variante des englischen Namens "Grace", ist aber deutlich seltener. Seit dem Jahr 2015 wird dieser Name immer beliebter.

Auch Unisex-Namen sind immer mehr im Kommen.
Quelle: imago images / Westend61

10. Der perfekte Name für Jungen und Mädchen: Harlyn

Dieser Name ist seit 2011 im Kommen, ist aber noch nicht ganz auf alle Spielplätze durchgedrungen. Er kann sowohl für Mädchen, als auch für Jungen vergeben werden.

Den Mädchennamen Imogen kann man süß mit "Imi" abkürzen.
Quelle: imago images / Westend61

11. Imogen:

Ganz pragmatisch: Imogen stammt aus dem Altirischen und bedeutet so viel wie "Tochter". Passt, oder? Wie süß klingt der dazugehörige Spitzname "Imi"?

Eltern, die für ihren Nachwuchs einen Namen mit biblischem Bezug suchen, werden mit Joziah fündig.
Quelle: imago images / agefotostock

12. Joziah:

Dieser biblische Jungenname meint so viel wie "Gott heilt" und ist besonders in Amerika beliebt. 

Manche Kinder bekommen durch ihren Namen eine Faszination mit einem fremden Land in die Wiege gelegt.
Quelle: imago images / Addictive Stock

13. Irlandfans verlieben sich in den Namen: Kael

Kael ist eine Variation des altirischen Jungennamens Cáel und ist an eine mythische Figur der irischen Sagenwelt angelehnt.

Der Name Lilith hat eine spukhafte Bedeutung.
Quelle: imago images / Addictive Stock

14. Gespenstische Namensbedeutung: Lilith

Dieser Name stammt aus dem Hebräischen und hat eher eine dunkle Bedeutung: "Geist". Genau das macht ihn jedoch auch so geheimnisvoll und einzigartig.

Biblische Namen bieten sich als Grundlage für die Namensgebung eines Neugeborenen an.
Quelle: imago images / Westend61

15. Den Namen kennt kaum jemand: Malachi

Auch dieser Name stammt aus der Bibel, genauer gesagt aus dem Alten Testament. Während er sich früher größerer Beliebtheit erfreute, ist er heute zwar eher selten, aber noch genauso schön wie damals!

Mit dem Namen Marlisa trägt ein Mädchen gleich zwei schöne Namen.
Quelle: imago images / Westend61

16. Verbindet zwei zauberhafte Namen: Marlisa

Hierbei handelt es sich um eine Doppelform von Marie und Lisa oder Luisa. 

Der arabische Name Nimah hat einen wunderschönen Klang.
Quelle: imago images / Westend61

17. Selten schöner Klang: Nimah

Nimah stammt aus dem Arabischen und klingt damit ebenso besonders wie ungewöhnlich. 

Wer sein Kind gerne „Schatz“ nennt, gibt ihm gleich den Namen Oriana, der heißt nämlich Gold.
Quelle: imago images / Photocase

18. Rarer Mädchenname: Oriana

Sehr wahrscheinlich stammt dieser Name aus dem Lateinischen: "aurum" bedeutet nämlich Gold. 

Obwohl der Jungenname Quinten einfach „fünf“ bedeutet, klingt er ungewöhnlich schön.
Quelle: imago images / Addictive Stock

19. Simpler, aber dennoch eindrucksvoller Name: Quinten

Dieser Jungennamen hat sowohl niederländische als auch lateinische Wurzeln und heißt ganz einfach „fünf“. 

Der zweisilbige Name Thea ist zwar kurz, aber das tut der Schönheit des Babynamens nichts ab.
Quelle: imago images / Westend61

20. Kurz und knackig: Thea

Besonders in den skandinavischen Ländern ist dieser Name sehr beliebt. Sehr wahrscheinlich handelt es sich hierbei um die Kurzform von Dorothea.

Valerina ist abgeleitet von dem französischen Namen Valerine, beides traumhaft schöne Mädchennamen.
Quelle: imago images / Addictive Stock

21. Besonderer Name: Valerina

Dieser Name klingt fast ein bisschen wie Ballerina, ist aber auf die französische Variante Valerine zurückzuführen.