Die 10 besten Putztricks

Viele putzen ihre Wohnung mit den üblichen Reinigungsmitteln. Denn die meisten Menschen kennen die genialen Putztricks nicht! Damit kriegst du alles sauber!

Ein Foto einer Zitrone im Ofen, die dabei helfen kann den Backofen zu reinigen
Quelle: Stylevamp

Vielen Menschen bereitet das Putzen in der Wohnung keine wirkliche Freude. Schließlich würde man die Zeit lieber auf der Couch oder mit Freunden verbringen. Doch was sein muss, muss sein! Und wir versprechen dir, dass du mit diesen genialen Putztricks bald sogar richtig Gefallen am Putzen finden wirst. Denn damit geht es nicht nur schneller, sondern wird teilweise auch viel sauberer als mit herkömmlichen Reinigungsmitteln!

#1 Backofen mit Zitronen reinigen

Kaum zu glauben, aber wahr: Mit simplen Zitronen wird dein Backofen wieder wie neu! Dafür musst du deinen Ofen einfach nur auf 180 Grad Ober-/Unterhitze einstellen und die Zitronen eine Stunde einwirken lassen. Zuvor kippst du noch etwas Wasser auf ein Blech und schiebst es zu den Zitronen in den Ofen. Während die Frucht vor sich her brutzelt, verbreitet sich nicht nur ein wunderbarer Geruch in der Wohnung; du kannst den Schmutz anschließend auch ganz einfach mit einem Schwamm beseitigen. Alles ohne chemische Putzmittel! 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#2 Laundry-Stripping

Eigentlich geht man ja davon aus, dass die Wäsche nach dem üblichen Waschgang sauber ist. Doch ein neuer Trend in den USA beweist in vielen Fällen das erschreckende Gegenteil: Denn viele nutzen nach dem Waschen die Methode des sogenannten Laundry-Stripping. Dabei wird die Wäsche nochmal mit speziellen Waschmitteln- und pulvern behandelt und eingeweicht. Das soll dazu führen, dass sich der Schmutz, der sich tief in den Fasern der Wäsche festgesetzt hat, entfernt wird. Und mit Erfolg, wie man in den sozialen Netzwerken sieht. Irgendwie erschreckend!

Ein weiterer Lifehack beim Putzen: Essig mit Zitronensaft mischen und in die Mikrowelle stellen
Quelle: Stylevamp.de

#3 Mikrowelle mit Zitrone & Essig säubern

Auch hier kommt wieder die Zitrone zum Einsatz. Aus gutem Grund, denn manchmal riecht die Mikrowelle einfach seltsam verbrannt. Um das Problem zu lösen, kippt man einfach ein wenig Essig in eine Schale und fügt Zitronensaft hinzu. Die Schale kann man auch noch hineingeben. Dann lässt man die Mikrowelle fünf Minuten lang laufen. Danach noch mit einem feuchten Tuch alles säubern und voilà! Es riecht wieder wunderbar frisch!

Wenn man Klarspüler verwendet, dann wird man die nervigen Wasserflecken los
Quelle: Stylevamp.de

#4 Wasserflecken mit Klarspüler entfernen

Wenn wir unser Waschbecken, unsere Dusche oder unser Spülbecken putzen, dann entstehen meist schon nach einigen Stunden diese unschönen Wasserflecken. Doch auch dafür gibt es eine Lösung: Wische das nächste Mal einfach mit einem feuchten Lappen, den du mit Klarspüler getränkt hast, über die Stellen und du wirst eine Weile lang keine Wasserflecken mehr sehen!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#5 Jalousien reinigen

Diesen cleveren Reinigungstrick kennt kaum einer: Dafür kannst du einfach kleine Staubtücher um eine Zange wickeln und damit dann an die Stellen kommen, die meist nicht geputzt werden. Der Staub verschwindet in Windeseile.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#6 Pfanne reinigen

Auch dieser Trick funktioniert komplett ohne chemische Reinigungsmittel. Denn hier benötigst du nur eine Kartoffel und Salz. Du schneidest die Kartoffel also in zwei Hälften und kippst eine gute Menge Salz in die Gusseisenpfanne. Dann schrubbst du mit der Kartoffel darüber. Zwischendurch kannst du auch Salz nachgeben. Wenn das geschafft ist, kannst du noch etwas Öl hinzugeben und es mit einem Papiertuch verwischen. Anschließend alles mit Wasser und Spülmittel säubern.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7 Tierhaare mit einem Fensterabzieher entfernen

Haustierhalter*innen kennen das Problem wohl nur zu gut: Überall Tierhaare! Da kommt man mit dem Staubsauger irgendwann auch nicht mehr hinterher. Wenn es also mal schnell gehen soll, kann man auch einfach einen Fensterabzieher nutzen. Damit kann man dann beispielsweise über den Teppich streichen und schon sammeln sich hier alle Tierhaare zu einem Haufen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#8 Fugen reinigen

Zwar wissen viele, dass man eine Zahnbürste perfekt zum Fugen reinigen nutzen kann, allerdings klappt es meist nicht, weil die falschen Putzzutaten verwendet werden. So richtig sauber wird es mit einer Mischung aus Essig, warmem Wasser und flüssigem Geschirrspülmittel!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#9 Fliegengitter mit Fusselrolle säubern

Ist dir auch schon mal aufgefallen, dass Fliegengitter wirklich echte Schmutzfallen sein können? Hier sammeln sich eben nicht nur Fliegen, sondern auch noch Staub, Spinnenweben, Dreck und Pollen. Mit einer Fusselrolle entfernst du aber auch diesen kleinen, hartnäckigen Schmutz!

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#10 Mit Cola die Toilette säubern

Auch der Trick ist äußerst zeitsparend. Denn, wenn man keine Lust auf langes Schrubben hat, kann man auch einfach etwas Cola in die Toilette geben. Dann sollte man sie mindestens eine halbe Stunde einwirken lassen und anschließend ausreichend nachspülen. Du wirst überrascht sein, wie sauber es wird!

[pepsi_dad via Twitter]