So verlierst du in 3 Tagen 2 Kilo

Diese Diät ist vielversprechend!

So verlierst du in 3 Tagen 2 Kilo

Wir Frauen haben oftmals mit unserem Gewicht zu kämpfen und sind nur selten zufrieden. Stets versuchen wir, abzunehmen. Dafür ist uns beinahe jedes Mittel recht. Doch wenn es schnell gehen muss, hilft nur eine Blitzdiät! Wir verraten dir, wie du in nur drei Tagen ganze zwei Kilo abnehmen kannst!

So verlierst du in 3 Tagen 2 Kilo

Wir sind zwar bereits im Oktober angekommen, doch der Sommer möchte uns noch nicht verlassen. Dennoch ist es abends bereit sehr früh kalt, sodass wir unseren Abend wieder lieber in einem gemütlichen Pullover mit unserer Lieblingsserie verbringen. Das macht sich an unserer Figur jedoch bemerkbar. Denn Naschen gehört selbstverständlich dazu. Doch was können wir tun, um die überflüssigen Kilos schnell und unkompliziert wieder loszuwerden?

Wir verraten dir unseren 3-Tages-Plan, mit dem du bis zu zwei Kilo abnehmen kannst!

So verlierst du in 3 Tagen 2 Kilo

Das solltest du beachten

Zunächst wird deine Ernährung auf eine proteinreiche und kohlenhydratarme Kost umgestellt. Auf keinen Fall solltest du jedoch hungern! Täglich solltest du zwischen 800 und 1200 Kilokalorien zu dir nehmen, die auf drei Mahlzeiten verteilt werden. Morgens startest du den Tag mit einem Proteinshake, während mittags viel Gemüse sowie Hühnchen auf den Teller kommt. Abends gibt es dann eine Suppe mit Tomaten, Blumenkohl oder Kürbis. Während der Diät sind Alkohol und Zucker strengstens verboten.

Doch auch Sport gehört dazu:

So verlierst du in 3 Tagen 2 Kilo

Intervalltraining

Am ersten Tag ist das Workout besonders schweißtreibend. Mit dem Intervalltraining wird der Kohlenhydratspeicher deines Körpers schnellstmöglich geleert, damit du in die Fettverbrennung kommst. Nach einem 20-minütigen Warm-up solltest du für circa 25 Minuten auf das Laufband oder Fahrrad. Dabei solltest du stets zwischen Belastung und Entlastung wechseln. Am Ende sollte auch Zeit für ein ausgiebiges Cool-down sein.

Fettstoffwechsel-Training

Das Workout vom ersten Tag war mit Sicherheit besonders anstrengend. Doch das ist keine Ausrede! Nun ist dein Körper bereit, Körperfett zu verbrennen. Das solltest du ausnutzen. Am zweiten Tag wird das Training nicht ganz so hart wie am ersten. Plane für diese Einheit etwa eine Stunde ein und setze auf Sportarten wie etwa Schwimmen, Radfahren oder Joggen. Dabei solltest du deinen Puls nicht zu hoch treiben.

So verlierst du in 3 Tagen 2 Kilo

Ausdauer-Einheit

Dies ist der letzte Tag deiner Blitzdiät. Dennoch steht dir eine weitere intensive Einheit bevor. Du solltest am heutigen Tag mindestens drei Stunden aktiv sein. Dennoch ist das Belastungslevel nicht so hoch wie am Vortag. Für den heutigen Tag bietet sich eine lange Wandertour an, die du ganz beliebig planen kannst.