Fatburner-Frühstück: Wer das isst, nimmt rasend schnell ab

So isst du dich morgens schon schlanker

Fatburner-Frühstück: Wer das isst, nimmt rasend schnell ab

Um das Thema Frühstück ranken sich ebenso viele Gerüchte wie Mythen: Mal heißt es, wer nichts frühstückt, nimmt schneller ab; dann heißt es plötzlich wieder, viel frühstücken lässt die Kilos schneller purzeln. 

Fakt ist: Weder zu viel noch zu wenig sind auf Dauer umsetzbar und erfolgreich. Tatsächlich braucht es ein sättigendes Frühstück, das die Fettverbrennung ankurbelt und im Idealfall zwar gesund ist – aber nicht so schmeckt. Idealfall eingetreten! Das Rezept auf der nächsten Seite hat nämlich nicht nur zahlreiche Abnehm-Benefits, sondern auch absolutes Lieblingsfrühstück-Potential!

Fatburner-Frühstück: Wer das isst, nimmt rasend schnell ab

Breakfast-Power-Smoothie

Dieser Smoothie enthält nicht nur wichtige Nährstoffe, damit du gut gewappnet in den Tag starten kannst, er enthält auch ein optimales Verhältnis aus Kohlenhydraten und Fetten: Dadurch wird die Fettverbrennung angekurbelt, du verbrennst den ganzen Tag über Kalorien und bleibst noch dazu schön lange satt. Heißhungerattacken? Kennen wir nicht mehr seit, wir so frühstücken. 

Und so sieht das 'Erfolgs-Rezept' aus:

- 250 Gramm gemischte Beeren (am besten tiefgefroren)
- 1 kleine Grapefruit- den Saft einer Zitrone
- 200 Milliliter Buttermilch
- 2 Teelöffel Leinöl
- 4 Teelöffel Hafterflocken
- 1 Prise Zimt
- 1 Teelöffel Agavendicksaft oder Honig

Und dann?

Fatburner-Frühstück: Wer das isst, nimmt rasend schnell ab

Die Grapefruit schälst und würfelst du und gibst dann alle Zutaten zusammen in den Mixer – fertig! Eventuell natürlich etwas dekorieren, Foto schießen und alle neidisch machen. Aber wie gesagt, das ist natürlich fakultativ ...

Und wenn du magst, kannst du auch dein Lieblingsobst hinzufügen und das Rezept ein bisschen abändern – so kommt morgens auch garantiert keine Langeweile auf!