Das macht jede Frau heimlich

Wir würden es aber niemals zugeben!

Das macht jede Frau heimlich

Auch wenn wir dank Instagram nicht mehr im Zeitalter der großen Geheimnisse leben, gibt es dennoch Dinge, die wir nur machen, wenn uns garantiert niemand zuschaut! Denn trotz Social Media ist zum Glück dennoch nicht alles öffentlich.

Wir verraten dir, welche Dinge wir Frauen nur hinter verschlossenen Türen tun!

Das macht jede Frau heimlich

Die Mailbox absichtlich rangehen lassen

Natürlich könnten wir auch drangehen, doch manchmal ist uns einfach nicht danach – aus welchen Gründen auch immer. Es könnte nämlich sogar sein, dass der Anrufer noch etwas von uns möchte. Und bevor wir reagieren, hören wir uns das Ganze lieber erst in Ruhe an.

Wir schauen sehr gerne Trash-TV

Das würden wir in der Öffentlichkeit oder vor einem Mann wahrscheinlich nur in den seltensten Fällen zugeben! Aber vor allem jetzt, wo die neue Staffel „Bachelorette“ läuft, findet man uns jeden Mittwochabend auf dem Sofa vor dem Fernseher!

Das macht jede Frau heimlich

Wir stalken unseren Ex

Leider ist unsere Neugier schlichtweg zu groß. Immer wieder schauen wir also, was es so neues bei unserem Verflossenen gibt. Denn irgendwie muss unserem Selbstwertgefühl doch auch auf die Sprünge geholfen werden, oder?

Wir erkennen Bekannte nicht

Dies ist ein ganz ähnlicher Fall, wie der mit der Mailbox. Auf der Straße oder im Supermarkt erspähen wir jemanden, den wir kennen, haben aber wirklich keine Lust auf ein Gespräch. Stattdessen nehmen wir meist unser Handy und schauen ganz angestrengt drauf.  

Das macht jede Frau heimlich

Wir tragen denselben BH viel zu lange

Kaum ein Kleidungsstück wird so lange getragen wie der BH! Schließlich sieht man ihn nicht, und wirklich beschmutzen kann man ihn auch nicht. Erst wenn wir das Gefühl haben, dass es langsam etwas eklig wird, schmeißen wir ihn in den Wäschekorb.

Den Abfluss machen wir erst sauber, wenn das Wasser nicht mehr abfließt

Vor allem wenn man lange, schwarze Haare hat, kann man erst nachempfinden, welchen Horror das Wort „Ausguss“ auslösen kann! Es gibt kaum etwas, das wir im Haushalt länger vor uns hinschieben!

Das macht jede Frau heimlich

BH ausziehen

Sobald wir die Haustür hinter uns verschlossen haben, ziehen wir den BH aus! Es gibt wohl kaum ein Gefühl, das befreiender ist! Auf diesen Moment warten wir übrigens meist den kompletten Tag!

Wir fummeln unsere Wimperntusche ab

Wenn uns langweilig ist, kommen wir nicht selten auf ganz merkwürdige Ideen. Und dann fummeln wir auch gelegentlich an unseren getuschten Wimpern rum, bis wir tatsächlich komplett von schwarzen Krümeln umgeben sind.  

Das macht jede Frau heimlich

Die Schminkpinsel

Im Grunde wissen wir eigentlich alle, dass unsere Schminkpinsel regelmäßig gewaschen werden sollten. Dennoch passiert es viel zu häufig, dass wir das vernachlässigen. Schließlich gibt es wirklich Dinge, die viel mehr Spaß machen als diese lästige Aufgabe.

Fettige Haare kaschieren

Dieses Problem kennen vor allem Mädels mit längeren Haaren. Nach einem anstrengenden Tag hat man einfach keine Lust mehr, sich noch um die Mähne zu kümmern. Das lästigste ist dabei jedoch nicht das Waschen an sich. Es ist das Föhnen! Denn das dauert ewig. Und wenn wir nicht gewissenhaft föhnen, können wir uns am nächsten Tag über einen Bad-Hair-Day ärgern.  Also werden die Haare schnell mal eben zu einem Dutt zusammengebunden!