Neuer Nageltrend: Das lassen sich Mütter jetzt auf ihre Nägel malen

Das wollen wir auch!

Neuer Nageltrend: Das lassen sich Mütter jetzt auf ihre Nägel malen

Nageltrends haben wir in den letzten Jahren ja wirklich viele mitgemacht. Egal ob Gel-Nägel, New French oder Matt-Optik wir waren dabei. Manche Looks konnten uns mehr überzeugen, bei den anderen waren wir eher weniger begeistert.

Aber jetzt gibt es einen neuen Trend, den vor allem werdende Mamis einfach lieben werden.

Was genau sich dahinter verbirgt und wo ihr den Look bekommt, erfahrt ihr, wenn ihr weiterklickt.

Werdende Mütter sind immer auf der Suche nach kleinen Dingen, mit denen sie sich ihre Schwangerschaft versüßen und der ganzen Welt zeigen können, wie sehr sie sich auf ihren Nachwuchs freuen. 

Viele drucken mittlerweile ihre Ultraschallbilder auf T-Shirts oder Tassen, und nun können sie auch ihre vollkommen personalisierten Nägel mit ihrem ungeborenen Baby bekommen. 

Immer mehr Nagelstudios bieten jetzt an, das Ultraschallbild auf die Nägel zu übertragen.

Wie toll das aussehen kann, seht ihr auf den nächsten Seiten!

Frauen auf der ganzen Welt teilen den Nageltrend bereits im Netz und feiern damit ihre Babys. 

Aber es gibt noch aufregendere Designs! 

Viele Kundinnen lassen sich nur ein oder zwei Nägel im Ultraschall-Look machen und den Rest halten sie in schlichteren Farben.

Super filigran und akkurat müssen die Nageldesigner arbeiten, um das perfekte Ergebnis zu erzielen. So entstehen kleine Kunstwerke. 

Aber es gibt noch einen weiteren Trend!

Auch andere Motive wie kleine Füße in rosa oder hellblau schmücken aktuell die Nägel vieler werdender Mütter. 

Auch Fläschchen und Schnuller dürfen natürlich nicht fehlen...

...und hier gibt es auch noch den passenden Kinderwagen dazu. 

Und diese Nägel sind perfekt für jede Babyparty, wenn es heißt: "Es ist ein ...!"