Das ist der schönste Piercing-Trend ever

Macht Platz für das Flat Piercing!

Piercings sind zugegeben nicht jedermanns Sache, aber eins können wir euch versprechen: Den aktuellen Piercing-Trend werdet ihr ausnahmslos lieben! Und das hat auch einen ganz bestimmten Grund – oder sogar zwei:

Erstens handelt es sich beim neuen look du jour um ein Ohr-Piercing, da sind wir schon mal nicht ganz so ängstlich wie an anderen Körperstellen, da ohrringgewöhnt. Und zweitens ist der Trend so simpel und dezent, das man gar nicht anders kann, als ihn sofort nachmachen zu wollen.

Worum es genau geht und wie der Piercing-Trend aussieht, erfährst du auf den folgenden Seiten ...

Platz da für das Flat Piercing, den neuen Hype-Look aus New York – und die New Yorkerinnen wissen bekanntlich, wie man Style-Herzen höher schlagen lässt! Das "flache Piercing" wird, wie der Name schon verrät, durch den flachen Innenteil des Ohrs gestochen.

Prominente Flat Piercing Liebhaberin: Janina Uhse, die sich kürzlich in NYC traute und einen hübschen Blitz-Stecker trägt. Pretty? Ja, aber es geht sogar noch schöner, wie wir dir auf der nächsten Seite zeigen ...

Ein bisschen too much ist bekanntlich immer genau richtig und deshalb begrüßen wir die glitzrige Opulenz umso mehr! Das blumige Flat Piercing wird hier mit allerlei Ringen und coolen Nieten-Steckern kombiniert. Stilbruch gewagt und gewonnen! Oder auch: Ohr-Layering vom feinsten!

Doch wird der Piercing-Trend aktuell überhaupt in Deutschland angeboten?

Von einer Reise nach New York ist natürlich nie abzuraten, aber wenn es euch nur um das Piercing geht, dürft ihr aufatmen: Auch in deutschen Piercing-Studios ist der Trend schon angekommen!

Achtet jedoch unbedingt darauf, einen erfahrenen Piercer und ein seriöses Studio auszuwählen. Der Schmerz-Faktor beim Stechen hält sich übrigens im Vergleich zu anderen Stellen in Grenzen: Grund ist, dass das Gewebe an der Stelle, wo das Flat Piercing sitzt, nicht so verknorpelt ist. Worauf wartet ihr also noch?!