Das verrät deine Handform über deine Stärken und Schwächen

Handlesen für Anfänger

Das verrät deine Handform über deine Stärken und Schwächen

Das verraten deine Hände

Zeig uns deine Hände und wir wissen wer du bist! So einfach geht Handlesen. Hier erfährst Du, was deine Handform über dich verrät und wo deine Stärken liegen. Erfahrene Handleser ordnen den unterschiedlichen Handformen verschiedene Naturelemente zu. Die Naturelemente besitzen Eigenschaften, die dein Leben und deinen Charakter beeinflussen können. 

Es gibt 4 verschiedene Handformen: Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Erfahre mehr auf der nächsten Seite...

Das verrät deine Handform über deine Stärken und Schwächen

Die Handform des Feuers

Aussehen:

Du hast eine rechteckige Handform, die sehr breit ist. Deine Finger sind kurz, wirken jedoch im Verhältnis ehr lang. 

Deine Schwächen: 

Du kannst nicht lange am Ball bleiben und bist deshalb sehr schnell von Dingen gelangweilt. Außerdem ist dein Enthusiasmus nur sehr kurzweilig und es fällt dir schwer, dich lange zu begeistern, beziehungsweise Dinge zu Ende zu führen. Feuerhände neigen auch dazu, zu übertreiben. 

Deine Stärken: 

Du bist extrem dynamisch und leidenschaftlich. Menschen mit Feuerhänden lieben es alles zu verändern. Weiterentwicklung und Verbesserung sind deine Leidenschaft. Du nimmst  gerne die Führungsposition ein und bist extrovertiert. Du kommunizierst herzlich und blumig. Du bist sehr lebhaft und zielgerichtet. 

Dein Credo: 

Angriff ist die beste Verteidigung! 

Das verrät deine Handform über deine Stärken und Schwächen

Die Handform des Wassers

Aussehen:

Du hast einen rechteckigen Handteller und sehr lange dünne Finger. Deine Hand ist sehr schmal. Die Wasserhand gilt als fragilste Handform. 

Deine Schwächen:

Entscheidungen zu treffen und langfristige Pläne zu verfolgen fällt dir schwer. Das kann auf andere sehr oberflächlich und und teilweise nicht verbindlich wirken. Außerdem bist du sehr sensibel. 

Deine Stärken:

Menschen mit Wasserhänden legen viel Wert auf Stil und Eleganz. Du bist unaufdringlich und zurückhaltend. Du bist ein guter Ratgeber für alle deine Freunde und du kannst dich überall gut anpassen. Dein Bauchgefühl gibt dir Sicherheit. 

Das verrät deine Handform über deine Stärken und Schwächen

Handform der Luft

Aussehen: 

Dein Handteller ist einigermaßen breit und dick. Außerdem hast du lange und breite Finger. 

Schwächen: 

Da du dich für unglaublich viele Dinge interessieren und begeistern kannst, fühlst du dich anderen meist überlegen. Andere können dich als Besserwisser abstempeln und deine Stärken nicht richtig wahrnehmen. 

Stärken: 

Menschen mit Lufthänden sind unglaublich freundlich, umsichtig und offen. Du bist immer für deine Freunde da. Deine besonderen Eigenschaften liegen bei der Planung und der Entwicklung von Strategien. Außerdem bist du ein sehr fleißiger, höflicher und gebildeter Mensch. 

Das verrät deine Handform über deine Stärken und Schwächen

Handform der Erde: 

Aussehen: 

Du hast eine quadratische Handfläche und kurze Finger. Die vier Seiten deiner Hand sind gleich lang. Du gehörst damit zur massivsten Handform

Schwächen: 

Du kannst sehr stur und dickköpfig sein. Oft bist du von deinem Standort fest überzeugt und kannst, keine andere Meinung zulassen. 

Stärken: 

Menschen mit Erdhänden haben meinst eine stabiles Immunsystem. Sie lieben feste Abläufe und Routine. Außerdem bist du sehr zuverlässig und ausdauernd.