Die Wollnys: Alle News zur Kult-Großfamilie!

Die Wollnys gehören seit vielen Jahren zu unseren liebsten Großfamilien im TV. Wir versorgen euch hier mit aktuellen News!

„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ begeistert uns bereits seit 2011 im TV.
Quelle: IMAGO / Lumma Foto

„Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ begeistert viele Fans bereits seit 2011 im TV. Mittlerweile nimmt uns die Großfamilie, die stetig wächst, nicht nur auf dem Sender RTL II durch ihren Alltag mit. Wir bekommen noch viel mehr Einblicke via Instagram, TikTok und Co. zu sehen. Während Jeremy-Pascal und auch Tochter Calantha sich ein wenig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen haben, geben die Geschwister und die Mama jedoch viel mehr Dinge von sich preis – ganz zur Freude der Fans. Auf den folgenden Seiten erfährst du alle News über Sylvia, Estefania, Lavinia und Co.

Lange war es still um Calantha Wollny, nun hat sie sich zum ersten Mal an die Öffentlichkeit gewandt:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Calantha Wollny erhebt schwere Vorwürfe gegen Mama Sylvia 

Zwei Jahre lang soll Calantha Wollny ihre Tochter schon nicht mehr gesehen haben. Denn seit 2021 lebt ihre 5-jährige Tochter Cataleya bei Großmutter Sylvia Wollny in der Türkei. Doch nun spricht Calantha erstmals öffentlich über ihren Schmerz und die Umstände des Kontaktabbruchs. Ihr einziger Wunsch sei es aktuell, die Kleine „nur noch einmal in den Arm nehmen zu können“, berichtet sie auf Instagram. Doch weil sie „gesundheitlich extrem angeschlagen“ sei, wäre das ihr aktuell nicht möglich. Demnach leidet Calantha nach eigenen Angaben unter posttraumatischen Belastungsstörungen und Depressionen. „Ich bin froh, dass die Kleine das nicht sehen oder mitbekommen muss“, erzählt sie ihren Follower*innen. Doch was führte überhaupt zu dem Kontaktabbruch zwischen ihr und ihrer Tochter? Schon zwei Monate nach der Geburt kam es zu einem Streit zwischen Calantha und Sylvia Wollny. So soll Letztere ihre eigene Tochter beim Jugendamt gemeldet haben, sodass verhindert werde, dass sie mit „Püppi“, wie der Spitzname von Cataleya lautet, zusammen in eine eigene Wohnung zieht. Dazu kam, dass Calantha 2021 aus der Realityshow „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ ausstieg.

Jetzt rechnet Calantha damit ab und erzählt ihren Fans, wie es um sie steht:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Calantha rechnet mit ihrer Familie ab

Calantha sagt zwar, dass ihr der Kontakt zu ihrer eigenen Tochter nicht verboten worden sei, doch angeboten wurde ihr dieser auch nicht. Ein guter Freund von Sarafina und Peter Wollny warf Calantha nun vor, dass sie sich jahrelang nicht um ihrer eigene Tochter gekümmert und sich nicht bei ihr gemeldet habe. Das brachte nun das Fass zum Überlaufen. Kurz danach veröffentlichte Calantha auf Instagram einen privaten Chatverlauf, der die Unterhaltung zwischen ihr und ihrer Mutter Sylvia dokumentiert. Hier fragt Calantha nach dem Befinden von Cataleya. „Soviel zum Thema, ich hätte nicht einmal gefragt, wie es Püppi geht. Ich habe oft gefragt, aber nur allgemeine Antworten bekommen“, wehrt sie sich. Sie stellt aber auch nochmal klar: „Verboten wird mir nichts! Nur ist die  Kleine so oft in der Türkei, dass wenn sie in Deutschland ist, ich es nicht mal weiß.“ Als ein User fragt, warum sie keinen Kontakt mehr zu ihrer Familie habe, antwortet sie: „Weil ich keine Lügen mehr ertragen kann.“ Ziemlich harter Tobak.

Nun reagiert auch Mama Silvia:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Silvia Wollny reagiert auf die Vorwürfe ihrer Tochter

Jüngst erhob Calantha Wollny erneut schwere Vorwürfe gegen ihre Familie und gegen ihre Mutter Silvia. „Familie kann man zwar sagen, aber Blut macht dich zwar verwandt, aber Loyalität ist Familie. Und meine Tochter wird ihren Weg zurückfinden ...“ schrieb sie hier unter einem langen Text auf Instagram, der ihre Sicht auf die Dinge spiegelt. Nun reagiert Silvia Wollny auf die harten Vorwürfe ihrer Tochter und äußert sich auf Instagram in einem langen Statement: „Ich fühle mich heute dazu veranlasst, auf die jüngsten öffentlichen Angriffe meiner Tochter Calantha einzugehen und einige Klarstellungen vorzunehmen“, beginnt sie. Und berichtet weiter, dass die Vorwürfe das Bild ihrer Familie in den letzten Monaten stark „verzerrt“ haben. Als möglichen Grund für Calanthas Worte nennt Silvia die Tatsache, dass sie den Geldhahn zugedreht habe und Calantha nicht mehr finanziell unterstützt: „Seitdem sind bedauerlicherweise öffentlich Unwahrheiten über mich und meine Familie verbreitet worden.“

Und es geht noch weiter:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

„Ich habe immer versucht zu helfen“

Weiter berichtet Silvia, dass Calantha sich damals eigenständig dazu entschieden habe, die Familie und auch ihre Tochter zu verlassen. „In einer Nachricht, die sie uns hinterlassen hat, teilte sie uns mit, dass sie nicht bereit ist, Mama zu sein“, legt sie nun offen und fährt fort: „Es ist wichtig zu sagen, dass niemand Calantha den Umgang mit ihrem Kind verwehrt hat. Ich habe immer versucht zu helfen, auch wenn die räumliche Entfernung von 600 Kilometern und ihre Uneinsichtigkeit in vielen Punkten, einige Dinge erschwert haben.“ Auch die Vorwürfe und das Verfahren gegen ihren Bruder Jeremy-Pascal seien vor Jahren gerichtlich geprüft und eingestellt worden sein. Welche Dinge sich in der Familie schlussendlich wirklich abgespielt haben, wissen wohl nur die Wollnys selbst, doch es scheint als wäre der Streit noch lange nicht beendet. Silvia kündigt aber an: „Dieses Statement wird das Einzige zu diesen Themen sein.“

Nun hat Calantha sich nochmal zu Wort gemeldet: 

Calantha Wollny wurde verhaftet. Doch ihre Mutter Silvia Wollny hat die Kaution bezahlt
Quelle: calanthawollnyofficia

Calantha Wollny wurde verhaftet!

In der Familie kehrt offensichtlich keine Ruhe ein, denn kurz nach dem Statement ihrer Mama Silvia meldet sich Calantha auf Instagram erneut zu Wort. Doch diesmal schießt sie nicht etwa gegen ihre Familie, sondern ist ihr oder zumindest ihrer Mutter ziemlich dankbar. „Ich bin wieder Zuhause. Nachdem ich heute verhaftet wurde [...]“, ergreift sie das Wort auf Instagram. Zu den Gründen verrät die junge Mutter nichts, doch dieses Ereignis hat anscheinend seine Spuren hinterlassen. So werde sie sich nun erstmal aus der Öffentlichkeit zurückziehen, ihr Instagram-Profil ist bereits auf privat gestellt. Mutter Silvia hat in dem ganzen Drama wohl auch eine wesentliche Rolle gespielt, denn sie hat ihre Kaution bezahlt. „Danke für deine Unterstützung und dass du mich dort rausgeholt hast! Das werde ich dir nie vergessen! “, richtet sie sich direkt an Mutter Silvia. Und eine Entschuldigung hängt sie auch noch hinten dran: „Es tut mir leid, was ich öffentlich über dich gesagt habe.“

Auf der nächsten Seite gibt es wieder erfreulichere Nachrichten:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Sarafina Wollny ist im Sommer 2023 erneut Mama geworden!

Sarafina Wollny gehört wohl zu den bekanntesten Wollny-Familienmitgliedern. Mit ihrem Peter ist die 29-Jährige seit vielen Jahren unzertrennlich. 2019 folgte endlich die lang ersehnte Hochzeit des Traumpaares. 2021 krönten die Zwillinge Emory und Casey ihr Liebesglück. Im Dezember 2022 folgten dann weitere Neuigkeiten: Sarafina und Peter erwarten Baby Nr. 3. Das sollte eigentlich erst am 8. August 2023 zur Welt kommen. Doch bereits am 23. Juli verkündete Oma Silvia via Instagram„Heute ist ein wunderschöner Tag, denn heute bin ich zum 18. Mal Oma geworden, was mich sehr glücklich macht.“ Allerdings haben Sarafina erst einige Tage später den Namen und das Geschlecht des neugeborenen Babys verraten.

Das erste gemeinsame Familienfoto ist einfach zuckersüß:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das erste gemeinsame Familienfoto zu fünft

Knapp eine Woche später posteten Sarafina und Peter ein erstes gemeinsames Familienfoto mit ihre beiden Zwillingen und dem neugeborenen Baby. Da ließ das Paar auch das erste Mal die Katze aus dem Sack und verkündete, dass ihre gemeinsamen Zwillingssöhne sich freuen, ihre „kleine wunderschöne Schwester Hope Angel Silvia“ bei sich zu haben. „Wir werden wundervolle Brüder sein, die sie immer beschützen werden und immer für sie da sein“, hieß es unter dem Beitrag auf Instagram. Auch Oma Silvia postete wenig später ein Foto ihrer neugeborenen Enkelin.

Und es gibt noch mehr Einblicke:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Fotoshooting mit Baby

Nachdem Sarafina Wollny ein süßes Familienfoto veröffentlicht hat, nimmt sie ihre Fans nun auch bei einem weiteren Fotoshooting mit. „Heute hatten wir mit unserer kleinen Prinzessin das Newborn shooting, es sind sooo wunderschöne Bilder entstanden 😍 Hab euch ein bisschen in der Story mitgenommen, in 3 Tagen bekommen wir die Bilder von der Fotografin“, schreibt sie unter ein gemeinsames Bild von ihr und ihrer Tochter. Da dürfen die Fans sehr gespannt sein, was Sarafina ihnen noch so zeigt. Auch in ihrer Instagram-Story gab sie bereits Einblicke in das Fotoshooting. In der Kommentarspalte wird Sarafina mit positivem Feedback bombardiert: „Soo süß hope sieht aus wie die Mama einfach nur wunderschön“ oder „Wunderschön schaut ihr aus und glücklich“ heißt es hier.

Mama Silvia spricht indes über ein anderes Thema:

Empfohlener externer Inhalt
Glomex

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Glomex-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Glomex-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Glomex-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Glomex übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Trennung bei Silvia und Harald?

Hat sich die Wollny-Mama etwa von ihrem langjährigen Partner Harald getrennt? Das vermuten zumindest jetzt viele ihrer Fans. Kaum verwunderlich, schließlich postete Silvia kürzlich im Urlaub eine ganz spezielle Instagram-Story: „So sieht's aus, wenn man frei ist. Wenn man sich von bestimmten Menschen trennt, mit denen man dachte, zusammen zu kämpfen, aber am Ende stand man alleine da!“, schreibt sie hier. In einem weiteren Video sitzt sie vor traumhafter Kulisse und erklärt weiter: „Ja, ihr Lieben, das heißt ganz einfach Freiheit, wenn man sich von den Menschen trennt, die einem wirklich nicht mehr gut gesonnen waren und die immer nur schlecht getan und gemacht haben.“ Ob es sich bei der Trennung wirklich um Harald handelt oder vielleicht doch um eins ihrer Kinder? Bestätigt hat sie keine Vermutung bisher.

Für ein anderes Familienmitglied zählt gerade nur ihr Baby:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Loredana Wollny zeigt sich mit Baby – aber alle achten auf ein Detail

Ende Dezember 2022 ist Loredana Wollny Mama geworden und zeigte wenig später auch ihren kleinen Jungen Aurelio. Immer wieder gibt es seitdem Schnappschüsse von ihr und ihrem Sprössling, die die Herzen der Fans im Sturm erobern. Jetzt postete die 20-Jährige ein neues Foto, das sie zusammen mit Aurelio zeigt. Doch allen Fans springt direkt ein Detail ins Auge: „Süßer Schnappschuss 😍. Aber warum das Herz im Gesicht?“ und „Warum das Herz vor dem Mund?“ fragen viele Fans. Aufgeklärt hat Loredana dies bisher nicht. Einige Fans vermuten, dahinter stecke die Behandlung ihrer Zähne, der sie sich im März in der Türkei unterzogen hatte.

Wenn es um Jeremy-Pascal geht, scheint die Großfamilie weniger ihr gemeinsames Glück zu teilen:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Jeremy-Pascal Wollny hat sich verlobt

Bereits vor einigen Jahren hat Jeremy-Pascal Wollny sich dazu entschieden, dem Großfamilien-Trubel den Rücken zu kehren. Er entschied sich dazu, nicht mehr an den Dreharbeiten der Pseudo-Doku über seine Familie teilzunehmen und wollte ein Leben abseits der Öffentlichkeit führen. Auf Social Media hat er dann doch eines Tages stolz die News verkündet, Vater zu sein. Nun legt der 26-Jährige nochmal nach: Er hat um die Hand seiner Freundin Celine angehalten. Das zeigt ein Video auf TikTok, auf dem seine Herzdame mit einem kunterbunten Blumenstrauß vor seinem Auto namens Zora steht. „Sie hat Ja gesagt“, kommentierte er den Beitrag. 

Ein Familienmitglied scheint sich nicht so sehr über die News zu freuen:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.stylevamp.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Lavinia Wollny schießt gegen ihren Bruder

Anstatt sich für ihren Bruder zu freuen, scheint Lavinia Wollny gar nicht entzückt darüber zu sein, dass ihr großer Bruder vor den Traualtar treten möchte. Unter einem Instagram-Beitrag von Promiflash über die süßen Neuigkeiten schrieb sie: „Ist ja schön, wie man sich noch weiterhin mit unserem Namen brüstet, obwohl man vor Jahren schon die Familie verlassen hat. Und dann noch schön an die Zeitung verkaufen, um Aufmerksamkeit zu bekommen.“ Womit die Zweifach-Mama allerdings bestimmt nicht gerechnet hat: Ihr Kommentar kam so gar nicht gut bei den Fans des Wollny-Clans an. „Wie kann man so gegen seinen eigenen Bruder schießen? Es ist nun mal sein Name“, „Soll er seinen Nachnamen ändern, nur weil er die Familie verlassen hat, damit euch das besser passt?“ und „Ganz schön ekelhafte Wortwahl gegenüber der eigenen Familie im Internet. Solche Sätze kannst du dir vielleicht denken, aber öffentlich was von Vermarktung quatschen, obwohl man selbst seine Kinder vermarktet … naja ... Glashaus und so“ sind nur drei von über 100 Kommentaren, die Jeremy-Pascal den Rücken stärken. Wir hoffen, dass er sich nicht zu sehr über die Worte seiner Schwester aufregt!

Pinterest Pin Sarafina Wollny verkündet den Namen ihres Babys: Und der ist passend zur Familie ziemlich speziell