Frau schickt Freund zum Tampons kaufen - seine Frage belustigt alle

Männer und Tampons: Frauen überlegen sich lieber zweimal, ob sie ihren Freund zum Tampons kaufen losschicken oder nicht und das aus einem guten Grund!

Oft überlegen Frauen zweimal, ob sie ihren Freund zum Tampons kaufen losschicken.
Quelle: imago images / Panthermedia

"Schatz, kannst du mir Tampons mitbringen?" Die Frage erübrigt sich für viele Frauen allein schon aus dem Grund, weil viele Männer mit dem Thema Periode und Tampons einfach nichts zu tun haben wollen. Daher überlegen Frauen oft zweimal, ob sie ihren Freund zum Tampons kaufen wirklich losschicken sollten. Brogan aus Edinburgh hat das Experiment gewagt und ihren Freund Lewis losgeschickt. Was den Schotten dabei zur Verzweiflung getrieben hat, amüsiert das ganze Netz.

Freund verzweifelt beim Tampons-Einkauf

Es gibt sie in unterschiedlichen Größen: klein, mittel, groß. Weder die Frauen, noch die Männer sind wahre Fans von Tampons, aber sie müssen eben einfach sein. Doch was, wenn mal keine Tampons mehr im Haus sind und die Regelschmerzen so doll sind, dass man am liebsten einfach nur im Bett bleiben möchte? Rettung naht, denn der Freund kann ja Tampons vom Einkaufen mitbringe. Einen ähnlichen Gedankengang muss wohl auch Brogan aus Edinburgh gehabt haben, als sie ihrem Freund Lewis diesen Auftrag erteilte.

Und Lewis wollte es ganz vorbildlich machen:

Das passt einfach nicht zusammen: Tampons und Männer.
Quelle: imago images / Westend61

Tampons in klein, mittel, groß - kein Problem! Aber...

Wie eine einfache Bitte einen Mann, und im speziellen Fall den Schotten Lewis, zur Verzweiflung treiben kann, zeigt dieses Einkaufsergebnis. Wir würden es ja verstehen, wenn er bei den Fragen der Größe, der Marke oder ob mit oder ohne Flügel gescheitert wäre. Doch Lewis beschäftigt ein ganz anderes Problem beim Kauf der Tampons. Er schickt seiner Freundin daraufhin ein Foto mit einer Frage, die das Netz belustigt.

Welches Bild Lewis seiner Liebsten schickt, siehst du auf der nächsten Seite: 

Quelle: Twitter

... welche Aromen sollen die Tampons haben: Limette oder Zitrone?

Lewis beschäftige nicht so sehr, welche Form und Größe seine Freundin wollte, als viel mehr die Frage, ob seine Freundin lieber Tampons mit Zitronen- oder Limettenaroma haben wollte. Kuzerhand schickt er Brogan ein Foto mit seiner Auswahl und der Frage, ob sie lieber das Aroma Zitrone oder Limette haben möchte. Bei dem Blick aufs Handy und das Foto kriegt sich Brogan nicht mehr ein vor Lachen und stellt den Screenshot auf Twitter online. 

Das Netz feiert Lewis, besonders wegen eines Details, das er übersehen hat: 

Da kann man als Frau doch nur verzweifeln.
Quelle: imago images / Westend61

Das Netz feiert Lewis

Was Lewis nämlich bei seiner Auswahl übersehen hat, ist, dass die Aromen für unterschiedliche Tampon-Größen stehen. In der gelben Packung sind nämlich Tampons in normaler Größe drin und in der grünen Packung befinden sich Tampons für extra-starke Tage. Den Screenshot lädt seine Freundin mit den Worten auf Twitter hoch: "Wenn du deinen Freund bittest, dir Tampons zu kaufen." Die Reaktionen der User sprechen für sich: Lewis wird für seine Aktion gefeiert. Eine Userin postet einen Screenshot mit einer lustigen Konversation mit ihrem Freund, dem sie Brogans Screenshot weitergeleitet hat und der den Witz gar nicht verstanden hat, und schreibt: "Ladies und Gentleman... mein Mann."

Sieht ganz so aus, als würden viele Frauen dasselbe mit ihren Männern erleben wie Brogan mit Lewis!