Trendfrisuren für jede Haarlänge

Egal, ob kurz oder lang - diese Frisuren sehen immer gut aus

Für jede Haarlänge gibt es eine perfekte Frisur!
Quelle: IMAGO / Panthermedia

Normalerweise denken alle, dass man nur mit langen Haaren richtig schöne Frisuren zaubern kann. Bei kurzen Haaren muss man aber immer wieder zum Nachschneiden zum Friseur - also auch ziemlich nervig. Doch zum Glück gibt es auch Frisuren, die sowohl für kurze als auch lange Haare geeignet sind.

Welche dabei momentan im Trend liegen, könnt ihr euch auf den nächsten Seiten anschauen. 

Mit einem tiefen Seitenscheitel können die Locken lässig zur Seite fallen.
Quelle: IMAGO / Panthermedia

1. Locken "Swoosh"

Diese Frisur sieht am besten mit einem tiefen Seitenscheitel aus. So können die Locken lässig zu einer Seite fallen. Auf der Hinterseite sind die Haare außerdem so gestuft, dass sie locker ineinander fallen und dadurch keinen großen Turm bilden.

Daher sieht die Frisur bei allen Arten von Locken gut aus und kann sowohl mit kurzen als auch langen Haaren getragen werden. 

Flechtfrisuren eignen sich bei langen wie auch bei kurzen Haaren.
Quelle: IMAGO / imagebroker

2. Flechtfrisuren

Geflochtene Haare in allen Variationen funktionieren zwar bei langen Haaren am besten, aber auch kürzere lassen sich damit stylen. Dafür einfach die Haare eng am Kopf flechten und hinten zusammenstecken. Bei dünnen Haaren können die Enden noch etwas auftoupiert werden. 

Wellen sehen bei einem Mittelscheitel immer klasse aus!
Quelle: IMAGO / agefotostock

3. Wellen + Mittelscheitel

Dieser Hippie-Look sieht besonders gut aus, wenn die Wellen sanft gestylt sind und glänzen. Für Frauen mit einem runden Gesicht ist die Frisur außerdem gut geeignet, um Rundungen zu kaschieren. Wer keine Naturlocken hat, kann die Haare mit einem dicken Lockenstab stylen. Wichtig ist es, dabei die Locken immer nur von innen nach außen zu wellen, damit die Frisur gleichmäßig aussieht. 

Stars wie Lucy Boynton zeigen, wie toll ein Bob aussehen kann!
Quelle: IMAGO / Runway Manhattan

4. Bob

Der Bob ist ein echter Klassiker. Er kann als klassische Kurzhaarfrisur, mittellang oder lang getragen werden. Wichtig für eine akkurate Frisur ist es allerdings, ihn regelmäßig nachschneiden zu lassen, da der Schnitt schnell rauswächst. Außerdem solltet ihr morgens ein bisschen Zeit dafür aufwenden, ihn richtig zu stylen. Mit gefransten Enden und einem geraden Pony wirkt er auch ziemlich cool.