Michelle, Wendler & Co: Wie sind die Namen der Schlagerstars wirklich?

Die Namen der beliebten Schlagerstars sind in aller Munde; sie kennt fast jeder. Doch wie heißen Michelle, der Wendler und Co. im echten Leben?

Die Schlagerstars Michelle und Co. haben in echt andere Namen
Quelle: imago images / VIADATA

Es gibt viele Promis, die eigentlich anders heißen, sich aber für ihre Karriere umbenennen bzw. sich einen Künstlernamen anlegen. Manchmal, weil ihre Geburtsnamen zu lang sind, manchmal aber auch aus anderen Gründen. So haben sich auch viele unserer beliebten Schlagerstars einen anderen Namen gegeben, um in der Branche Fuß zu fassen, wie zum Beispiel Michelle, der Wendler und Co. Wie sie alle im echten Leben eigentlich heißen, erfährst du auf den nächsten Seiten!

Michelle

Der Schlagerstar macht immer wieder mit großen Schlagzeilen auf sich aufmerksam. So soll sie zum Beispiel ihrer eigenen Tochter den Freund ausgespannt haben. Geboren ist die Sängerin in Villingen-Schwenningen unter dem Namen Tanja Gisela Hewer

Der Schlagerstar Vanessa Mai hat in echt einen anderen Namen
Quelle: imago images / Future Image

Vanessa Mai

Vor allem ihre Single "Für dich" war ein echter Ohrwurm und machte sie noch beliebter bei den Schlagerfans. Doch die junge Sängerin heißt eigentlich nicht Mai mit Nachnamen! Ihr Vater kommt aus Kroatien, deshalb trägt sie gebürtig auch den kroatischen Nachnamen Mandekic. Da dieser aber zu kompliziert ist, entschied sie sich, ihren Geburtsmonat Mai als Künstlernamen zu nehmen. 

Michael Wendlers eigentlicher Name ist Norberg
Quelle: imago images / Revierfoto

Michael Wendler

Der Schlagerstar macht immer wieder mit Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Mal, weil er seine jetzige, viel jüngere Freundin Laura Müller mit seiner Ex-Frau vergleicht, und mal, weil die beiden sich streiten. Zuletzt bekam er viel Aufmerksamkeit, als seine Ex-Frau Claudia in das Dschungelcamp ging und das ein oder andere Geheimnis über den Sänger ausplapperte. So erzählte Claudia zum Beispiel, dass der Wendler gar nicht "Wendler" mit Nachnamen heißt, sondern Norberg! Er teilt sich also immer noch den gleichen Nachnamen mit seiner Ex-Frau...

Ella Endlich ist ein Schlagerstar, der eigentlich einen anderen Namen hat
Quelle: imago images / Sammy Minkoff

Ella Endlich

Wenn wir diesen Namen hören, haben wir sofort "Küss mich, halt mich, lieb mich" im Kopf und sehen Aschenbrödel vor uns. Was aber viele von dem Schlagerstar nicht wissen: Auch sie hat einen anderen Namen und heißt gebürtig eigentlich Jacqueline Zebisch.

Der Schlagerstar Patrick Lindner hat wie Michelle und Co. einen anderen Namen
Quelle: imago images / Gartner

Patrick Lindner

Seine Karriere begann schon sehr früh, doch zunächst erstmal nur mit Volksmusik. Später entwickelte sich seine Richtung zum Schlager, sodass er heute ein beliebter Star ist. Fast jeder kennt seinen Namen. Doch gebürtig heißt der Schlagerstar eigentlich ganz anders! Sein echter Name ist nämlich Friedrich Günther Raab. Doch seien wir mal ehrlich, das klingt nicht nach einem großen Schlagerstar, oder? Deswegen entschied er sich, nur noch unter seinem Künstlernamen Patrick Lindner aufzutreten. 

Helene Fischer ist auch ein Schlagerstar, der eigentlich anders heißt
Quelle: imago images / osnapix

Helene Fischer

Wenn es um die beliebtesten Schlagerstars geht, darf natürlich dieser Name nicht fehlen: Helene Fischer, die wahrscheinlich erfolgreichste und beliebteste Schlagersängerin unserer Zeit! Auch international konnte sie mit ihren Songs Fans sammeln. Mit Liedern wie "Atemlos" und Co. stürmte sie die Charts und bekam unzählige Preise. Geboren wurde sie als Jelena Petrowna Fischer in der damaligen Sowjetunion. "Helene" ist also die eingedeutschte Version ihres eigentlichen Vornamens. 

Eloy de Jong hat einen anderen Namen und ist ein Schlagersänger
Quelle: imago images / Sven Simon

Eloy de Jong

Der gebürtige Niederländer stürmt die Charts seit jeher und hat bereits viele Alben und Hits produziert. Am bekanntesten wurde sein Song "Liebe kann so weh tun", den er als Duett mit dem Schlagerstar Marianne Rosenberg zusammen sang. Sein bürgerlicher Name ist Eloy Francois Maurice Gilbert Charles Prosper de Jong. Ein etwas langer Name, findest du nicht auch? Kein Wunder also, dass er ihn gekürzt hat, um als Schlagerstar Karriere zu machen und in den Köpfen der Menschen bleiben zu können. 

Heino ist ein beliebter Schlagerstar, der eigentlich anders heißt
Quelle: imago images / Sven Simon

Heino

Er gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Schlagerstars der Geschichte. Zunächst wurde er mit deutschen Volksliedern berühmt, probierte sich jedoch dann noch in anderen Genres aus. Vor allem seine hellblonden Haare und seine schwarze Sonnenbrille gehören zu seinen Markenzeichen. Doch wusstest du, dass "Heino" nicht sein richtiger Name ist? Gebürtig heißt der Schlagergott nämlich Heinz Georg Kamm