Diese Gewohnheiten führen zur Gewichtszunahme

Das sollten wir uns schnellstens abgewöhnen!

Diese Gewohnheiten führen zur Gewichtszunahme

Wir wissen schon lange, dass wenn wir abnehmen möchten, wir nicht nur auf Kalorien und Diäten achten müssen. Es müssen auch andere Faktoren berücksichtigt werden, die über eine gesunde Ernährung hinausgehen. Vielmehr kommt es auf unsere Lebensgewohnheiten an, die uns helfen, eine Gewichtszunahme zu verhindern.

Es ist keine einfache Aufgabe, ein adäquates Gewicht zu halten und verlangt uns ein hohes Durchhaltevermögen ab.

Wir verraten dir, welche täglichen Gewohnheiten zu einer Gewichtszunahme führen und wie wir sie vermeiden können!

Diese Gewohnheiten führen zur Gewichtszunahme

Schnelles Essen


Im Alltag haben wir es häufig eilig und essen unser Essen schnell und meist sogar beinahe ohne zu kauen. Doch um ein Zufriedenheits- und Sättegefühl zu erlangen, sollten Mahlzeiten in Ruhe eingenommen werden. Nimm dir mindestens 20 Minuten Zeit! Wichtig dabei ist auch, dass du währenddessen keine anderen Aktivitäten unternimmst.

Genieße das Essen und nimm dir eine kleine Auszeit vom Alltag!

Diese Gewohnheiten führen zur Gewichtszunahme

Bewegung im Alltag


Im Alltag verbringen wir täglich mehrere Stunden im Sitzen, fahren mit der Bahn oder dem Auto nach Hause und lassen den Abend schließlich auf dem Sofa ausklingen. Doch unseren Körper freut dies überhaupt nicht. Schließlich sind wir eigentlich zur Bewegung geschaffen.

Suche im Alltag häufiger nach Gelegenheit, den Bewegungsdrang zu nutzen.

Dies gestaltet sich im Grunde gar nicht so schwer. Steht im Büro öfter mal auf oder entscheide dich für das Fahrrad anstatt des Autos.

Diese Gewohnheiten führen zur Gewichtszunahme

Tausche Lebensmittel aus
Nur weil du Abnehmen möchtest, bedeutet das nicht gleich, dass du auf leckeres Essen verzichten musst. Wichtig ist vielmehr, dass du bestimmte Zutaten, wie beispielsweise Weißmehl, Zucker oder Sache weglässt. Diese Zutaten lassen sich auch super einfach durch gesunde Alternativen austauschen. So kannst du deine Lieblingsmahlzeiten ohne schlechtes Gewissen genießen!

Hier sind einige Vorschläge:

Zucker lässt sich zum Beispiel durch Stevia ersetzen. Statt Mayonnaise kannst du griechischen Joghurt nehmen. Statt normalem Käse kannst du in Zukunft Mozzarella naschen.