Kennst du schon die 30-Sekunden-Regel? Damit bleibt deine Wohnung immer ordentlich

Auch für diejenigen, die das Aufräumen hassen

Es gibt die Lösung wie man seine Wohnung aufgeräumt halten kann innerhalb weniger Sekunden
Quelle: imago images / Westend61

Jeder liebt es, wenn es im eigenen Reich schön ordentlich und aufgeräumt ist, da kommt man viel lieber nachhause und fühlt sich direkt wohl!

Jedoch ist nicht jeder die sauberste Person. Vor allem liegt es nicht jedem, Ordnung zu halten und viele sind von Natur aus unordentlich. 

Zu welcher Kategorie gehörst du? Das ist eigentlich egal, denn wir haben nun die Lösung, wie selbst die unordentlichsten Menschen es schaffen, ihre Wohnung sauber zu halten.

Außerdem ist es überhaupt nicht schwer! Das könntest du sogar deinem Freund beibringen... 

Die Ein-Handgriff-Regel ist die Vorstufe der 30-Sekunden-Regal und hält das Zuhause ebenfalls für ordentlich
Quelle: imago images / Westend61

Die Ein-Handgriff-Regel 

Sie ist ganz einfach und alle Ordnungsfanatiker schwören darauf.

Wie der Name schon sagt: Du solltest alles, was nicht an seinem Platz ist, mit einem Griff zu ihm bringen können. Jedes Teil in deinem Zuhause sollte einen bestimmten und festen Platz besitzen, wo du es verstauen kannst.

Das heißt: Du legst den benutzten Teller nicht auf den Wohnzimmertisch, sondern bringst ihn direkt in die Küche, in die Spülmaschine, wo der dreckige Teller auch hingehört! 

Beherrschst du diese Regel, suchst du auch viel weniger als vorher. Wie oft passiert es, dass du irgendetwas wohin gelegt hast, aber nicht mehr weißt wo? Diese Zeiten sind mit dieser Regel vorbei! 

Mit der 30-Sekunden Regel bleibt dein Zuhause schön ordentlich wie auf dem Bild
Quelle: imago images / Westend61

Die 30-Sekunden-Regel

Aus der Ein-Handgriff-Regel resultiert die 30-Sekunden-Regel, die so ähnlich funktioniert. Sie besagt: Alles was du direkt nach dem Verwenden (also innerhalb ca. 30 Sekunden) an seinen Platz zurück bringen kannst, solltest du dorthin bringen! 

Das heißt auch morgens, wenn du auf der Suche nach dem perfekten Outfit bist. Nicht alle Klamotten auf einen Stuhl schmeißen, sondern direkt wieder in den Schrank hängen!

Das solltest du dann jederzeit mit allem, was du nicht mehr benötigst, machen!

Du wirst sehen, sobald du es dir mal angewöhnt hast, ist es auf einmal total aufgeräumt bei dir.