5 Dinge, die du weglassen musst, um sofort einen flachen Bauch zu bekommen

So machen es auch die Stars

5 Dinge, die du weglassen musst, um sofort einen flachen Bauch zu bekommen

Du ackerst seit Wochen im Gym und trotzdem lässt dein Sixpack noch auf sich warten? Dann ist es höchste Zeit, mal ein bisschen an deiner Ernährung zu feilen. Denn einen flachen, definierten Bauch bekommst du ganz einfach, wenn du auf ein paar Lebensmittel verzichtest – auf viele im Idealfall dauerhaft, auf einige aber auch nur ein paar Wochen. 

So zum Beispiel die folgenden 5 Bauchfett-Verursacher: Lässt du sie weg, schmilzt auch dein Bauchfett – eine Rechnung, die definitiv aufgeht, oder?

5 Dinge, die du weglassen musst, um sofort einen flachen Bauch zu bekommen

#1: Weißbrot

Weißbrot hat viele leere Kalorien, die dich nicht wirkliche lange satt halten und dadurch Heißhungeranfälle begünstigen. Also schnell weg damit und stattdessen lieber zu Vollkorn-Produkten greifen! Aber Achtung: Auch hier ist das Maß entscheidend! Zu viele Kohlenhydrate sollten es nämlich nicht sein ...

5 Dinge, die du weglassen musst, um sofort einen flachen Bauch zu bekommen

#2: Salz

Im richtigen Maße ist Salz wichtig für unseren Körper, doch heutzutage essen wir viel zu viel davon. Die Folge sind Flüssigkeitseinlagerungen, die für Extra-Kilos auf der Waage sorgen. Wir lehnen dankend ab und reduzieren lieber unseren Salz-Konsum!

5 Dinge, die du weglassen musst, um sofort einen flachen Bauch zu bekommen

#3: Fett

Ganz ohne Fett geht es natürlich nicht, aber auch hier sind das Wie viel und das Was entscheidend. Das bedeutet: Schraube deine Fettzufuhr zurück und achte darauf, gute Fette zu dir zu nehmen. Die stecken zum Beispiel in Nüssen, Avocados oder Olivenöl. Verboten sind hingegen Chips, Pizza und Co.!

5 Dinge, die du weglassen musst, um sofort einen flachen Bauch zu bekommen

#4: Kohlensäure

Wasser mit Kohlensäure hat einen blähenden Effekt und ist daher nicht gerade die beste Option, wenn du einen flachen Bauch bekommen willst. Zwei Liter stilles Wasser und ungesüßter Tee am Tag sind dagegen wahre Figurhelfer!

5 Dinge, die du weglassen musst, um sofort einen flachen Bauch zu bekommen

#5: Alkohol

Den Fasten-Klassiker sollten wir definitiv öfter mal weglassen, denn neben viel Zucker enthält er eine ganze Menge Kalorien, die wir meistens total unterschätzen. Ein Verzicht ist daher nicht nur gut für die Gesundheit, sondern auch für die Figur!