5 Wahrheiten, die Paare verstehen müssen, damit ihre Beziehung bestehen bleibt

So hält eure Beziehung ewig

5 Wahrheiten, die Paare verstehen müssen, damit ihre Beziehung bestehen bleibt

Tief in uns wünschen wir uns vermutlich alle eine Beziehung für immer, einen Partner, auf den wir uns stets verlassen können, und einen gemeinsamen Rückzugsort, an dem die Welt für einen Moment ausgeblendet werden kann.

Doch im Leben ist es nicht immer wie im Film, wo nach ein paar lächerlichen anfänglichen Schwierigkeiten alle bis ans Ende ihrer Tage glücklich sind. Dennoch nehmen wir viele dieser Annahmen mit in unser tägliches Beziehungsleben. 

Auf den nächsten Seiten verraten wir euch fünf Dinge, die ihr wirklich über die Liebe wissen müsst, damit eure Beziehung ewig hält.

Mit einem Klick auf "Weiter" geht es los!

5 Wahrheiten, die Paare verstehen müssen, damit ihre Beziehung bestehen bleibt

1. Dein Partner ist nicht perfekt

Niemand ist das und auch du selbst wirst die ein oder andere Schwäche haben. Aus diesem Grund ist es illusorisch nach einem Menschen zu suchen, der perfekt ist. So einen gibt es nicht, denn sonst wäre er kein Mensch. 

Viel wichtiger ist es, die Schwächen des anderen lieben zu lernen und gemeinsam Lösungswege für mögliche Probleme zu finden. 

Welche Wahrheit ihr noch akzeptieren müsst, lest ihr auf der nächsten Seite!

5 Wahrheiten, die Paare verstehen müssen, damit ihre Beziehung bestehen bleibt

2. Dein Partner kann dein Leben nicht zu 100 Prozent vervollkommnen

Ähnlich wie beim ersten Punkt gehen hier viele vor allem junge Menschen mit der Erwartung in eine Beziehung, dass ihr Partner zwingend all die Lücken schließen muss, die noch im eigenen Leben bestehen. Dass das den anderen extrem unter Druck setzen kann und kaum möglich ist, blenden viele dabei aus. 

Natürlich wird dein Partner dein Leben bereichern, aber um vollständig ausgefüllt und mit sich selbst im Reinen zu sein, braucht es sehr viel mehr! 

5 Wahrheiten, die Paare verstehen müssen, damit ihre Beziehung bestehen bleibt

3. Wie fast immer im Leben: Du bekommst so viel, wie du auch gibst

Es ist kein Geheimnis, dass wir in eine Beziehung investieren müssen, wenn wir möchten, dass sie eine Zukunft hat. Egal ob Fahrtwege, Geld, Zeit oder aufgewühlte Gefühle, je mehr wir uns in einer Beziehung fallen lassen, desto mehr werden wir auch von unserem Partner zurückbekommen. Denn wenn er merkt, dass er und eure Beziehung dir wichtig sind und du gern etwas dafür tust, wird er automatisch das Gleiche machen.

Wie wäre es also, wenn du ihn heute Abend mit einem spontanen Candlelightdinner überraschst? 

5 Wahrheiten, die Paare verstehen müssen, damit ihre Beziehung bestehen bleibt

4. Liebe ist wie ein Investment-Fonds

Mit der Zeit werdet ihr immer mehr Gefühle und Erlebnisse geteilt und Lebenslagen erfolgreich gemeistert haben. Das Geben von Zuneigung, Wärme, Nähe und Vertrauen wird eure Beziehung dabei immer stärker machen und eure Liebe wachsen lassen. 

5 Wahrheiten, die Paare verstehen müssen, damit ihre Beziehung bestehen bleibt

5. Liebe(n) ist ein Verb kein Nomen

Viele gehen davon aus, dass die Liebe ein Zustand ist. Ein Gefühl, das man hat oder nicht. Dabei ist die Liebe viel mehr. Sie ist viel eher eine Lebensart und deshalb sollte man Liebe auch eher als Imperativ des Verbs "lieben" verstehen. Denn Liebe bedeutet auch, dass man etwas dafür tun muss.

Manchmal kann das auch kämpfen bedeuten oder weinen oder streiten oder lachen oder tanzen oder einen Moment innehalten. Das Lieben eines Menschen hat viele Facetten.