Grippe bei Babies erkennen: Mutter warnt mit einem Video

Die kalte Jahreszeit hat begonnen und mit ihr die erste Erkältungswelle

Grippe bei Babies erkennen: Mutter warnt mit einem Video

Die Tage werden wieder kürzer und draußen wird es immer kühler. Der Herbst ist da und bringt wie jedes Jahr die ersten Erkältungswellen mit sich. Oft wird jedoch vergessen, dass gerade Babys und Kleinkinder ein schwächeres Immunsystem haben und somit für die Grippe und ihre Folgen anfälliger sind. Umso wichtiger ist es, dass Eltern ihre Sprösslinge warm einpacken und auf bestimmte Symptome achten.

Dies kann nämlich das Leben der Kleinen retten, wie die Britin Charlie O’Brien verrät.

Grippe bei Babies erkennen: Mutter warnt mit einem Video

Die junge Mutter möchte mit ihrem Facebook-Beitrag andere Mütter und Väter vor dem gleichen Schicksal bewahren. Mithilfe eines anschaulichen Videos erklärt sie, woran sie erkannte, dass mit ihrer Tochter etwas nicht stimmte. Dazu schrieb sie folgende Worte:

„Als Luna vier Wochen alt war, hatte sie einen wirklich ruhigen Tag, den sie mit viel Schlaf und kaum Schreien verbrachte (ungewöhnlich für Luna!). Ich beobachtete sie im Schlaf, als sie neben mir lag. Dabei stellte ich fest, dass etwas nicht stimmte. Ich knöpfte ihren Strampler auf und dann sah ich das.“

Obwohl Luna schlief, war die Atmung sehr hart und unnatürlich tief. Glücklicherweise handelte Charlie schnell und brachte ihre Tochter umgehend in ein Krankenhaus. Sofort konnte eine Behandlung in die Wege geleitet werden, die Luna vor schlimmen Folgen bewahrte.

Damit andere Eltern die Symptome ebenfalls rechtzeitig erkennen und ihre Sprösslinge vor Schlimmeren schützen können, nahm Charlie ihre Tochter beim nächsten Nickerchen auf und konnte die ungewöhnliche Atmung aufzeichnen. Zu sehen ist, wie Luna beim Einatmen die Rippen ansaugt. Dieses Anzeichen sollte sofort ernst genommen und behandelt werden. 

Bei Luna wurde eine Bronchiolitis festgestellt und ihre Sauerstoffsättigung war ausgesprochen niedrig. Durch eine Sauerstoffzufuhr in der Nacht konnte sich Luna schnell erholen. Eine Bronchiolitis ist eine Entzündung der kleinsten, knorpellosen Bronchien. Diese Entzündung ist vor allem bei Babys keine Seltenheit und tritt sehr häufig im Zusammenhang mit einer Grippe auf.