Caro Robens: So anders sah sie vor ihrer Bodybuilder-Karriere aus

Den "Goodbye Deutschland"-Star Caro Robens kennen wir als sehr muskulös. Ein Foto zeigt, wie anders sie vor ihrer Bodybuilder-Karriere aussah!

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Inzwischen wissen wir nur zu gut, dass "Goodbye Deutschland"-Star Caro Robens sich immer mal wieder mit einem neuen Look präsentiert. Ob orangene Haare, eine spezielle Hochzeitsfrisur oder gar eine komplette Typveränderung - Die 41-jährige Auswanderin überrascht ihre Fans stets mit einem anderen Erscheinungsbild. Auch ihr Mann Andreas Robens ist Veränderungen nicht abgeneigt. So legte er sich sogar schon unters Messer und zeigte das Ergebnis wenig später auf Instagram. Vor einiger Zeit gab Caro Robens aber auch einen Einblick in ihre Vergangenheit: So anders sah sie nämlich vor ihrer Bodybuilder-Karriere aus!

Wie stark sie sich verändert hat, siehst du auf den nächsten Seiten!

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

So kennen wir Andreas und Caro Robens: Muskulös und im Bodybuilder-Look. Im Jahr 2010 wanderten sie nach Mallorca aus und eröffneten dort ein Fitnessstudio. Seit dem Umzug auf die Balearen hat sich aber vor allem Caroline extrem verändert. Heute hat sie für eine Frau einen eher untypischen Körper, wofür sie auch in der Vergangenheit immer wieder Kritik einstecken musste. Kommentare wie "Gibt's ein Statement zu deinem Anabolika Konsum? Bist ein abschreckendes Beispiel" oder "Du siehst echt männlich aus" sind da nicht unüblich. Harte Worte für die Kult-Auswanderin. Viele würden es heute gar nicht mehr glauben, aber vor zehn Jahren sah sie noch ein bisschen anders aus...

So postete sie vor einiger Zeit ein altes Hochzeitsfoto...

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auf diesem Bild sind die TV-Stars kaum wiederzuerkennen. Andreas sieht noch ein wenig frischer aus und Caro weniger muskulös. Beiden ist ihr Glück deutlich anzusehen. Unter dem Foto schreibt sie: "Heute ist es schon 8 Jahre her! Und die Liebe noch wie am ersten Tag!" Und auch, wenn sie auf diesem Foto für einige Menschen attraktiver erscheint, hat sie doch auch noch eine andere Botschaft für Community.

Welche das ist, siehst du auf der nächsten Seite.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Denn immer wieder muss Caro sich anhören, dass sie "zu lange Wimpern" habe, ihre "Haare und ihre Kleider zu kurz" sind und sie einfach zu muskulös sei. Diesen Kommentaren entgegnet sie jetzt mit einem deutlichen Statement: "Leute, ich sehe so aus weil es mir gefällt und ich genauso aussehen möchte. [...] Versucht doch mal andere Menschen so zu akzeptieren wie sie sind und behandelt sie, so wie ihr auch behandelt werden möchtet."

Schöne und wahre Worte von der 41-Jährigen, die sich gegen Mobbing und für Toleranz und Akzeptanz ausspricht.