Glossy-Make-up: Wie du dein Gesicht von den Augen bis zu den Lippen schminkst

So siehst du auf den Partys bezaubernd aus

Christina Aquilera trägt Glossy Make Up und hier gibts die Anleitung.

Glossy-Make-Up ist einfach wieder total angesagt und wir lieben es, uns glänzend und funkelnd zu schminken. Ob für Partys, Abendgalas oder einfach nur für den Alltag - Glossy Make-Up passt einfach immer! 

Auch die großen Stars wie Christina Aguilera und Co. haben diese Schminkform für sich entdeckt und machen es uns auf dem roten Teppich vor, wie gut man damit aussehen kann. Doch Achtung! Wenn man es falsch macht, kann es auch super nach hinten losgehen und ihr seht aus wie in Farbe und Glitzer getunkt - und das will ja nun wirklich niemand! 

Deswegen verraten wir euch auf den nächsten Seiten, wie ihr euch für den Glossy-Look richtig schminkt!

Zu sehen ist eine Frau mit Glossy Makeup und es geht um eine Anleitung für das Schminken

Mund oder Augen?

Bei einem Glossy-Make-Up gilt wieder: Weniger ist mehr! Deswegen solltet ihr euch zu Beginn entscheiden, ob ihr lieber eure Augen oder euren Mund in den Vordergrund stellen wollt. Wer es schnell will, kann den Mund eher hervorheben. Wer aber Zeit hat, kann auch ruhig die Augen in den Mittelpunkt stellen und dementsprechend auffälliger schminken. 

Eine Anleitung zum perfekten Look gibt es hier!

Die Frau trägt Glossy Makeup nach Anleitung

Schritt 1

Zu aller erst verteilt ihr eure Foundation auf dem sauberen Gesicht. Dafür könnt ihr einen Pinsel benutzen. Wer allerdings nicht so viel Feingefühl mit einem Pinsel hat, kann dafür auch die Hände benutzen. Achtet aber darauf, dass alles gleichmäßig verteilt wird. 

Dann kommt Rouge auf eure Wangen für den perfekten Teint. Die Farbe sollte zu eurer Haut passen und nicht zu hell sein. Tragt das Rouge leicht und nur auf eure Wangenknochen auf. 

Zu sehen sind Pinsel für ein Glossy Makeup

Schritt 2

Nun ist es Zeit für den Highlighter, der euer Make-Up schimmern lässt. Tragt diesen leicht am Stirnansatz, Nasenrücken Kinn und oberhalb der Wangenknochen auf. Auch hier gilt wieder: Weniger ist mehr! Ihr wollt ja schließlich nicht wie eine Discokugel aussehen. 

Die Frau trägt Glossy Makeup nach Anleitung

Schritt 3

Jetzt ist es Zeit für die Augen. Dafür nehmt ihr die Lidschattenbase und verteilt sie auf dem ganzen Lid bis hin zur unteren Kante der Augenbrauen. Mit einem kleinen Pinsel oder eurem Ringfinger verteilt ihr die Base gut. 

Anschließend zieht ihr mit dem Kajal einen schmalen Lidstrich am oberen und unteren Wimpernkranz; diesen verreibt ihr mit einem Blenderpinsel. Überschüssige Farbe entfernt ihr mit Wattestäbchen vorsichtig. 

Ein Auge ist mit Glossy Makeup geschminkt nach Anleitung

Schritt 4

Als Nächstes könnt ihr schimmernden Lidschatten in der Farbe eurer Wahl mit einem Pinsel auf euer Lid auftragen. Achtet darauf, es aber nur auf den beweglichen Teil aufzutragen und nicht bis unter die Augenbrauen zu ziehen! Wer seine Augen größer aussehen lassen will, gibt ein wenig Highlighter unter den Augenbrauenkranz. 

Die Frau schminkt sich Glossy Makeup Augen nach Anleitung

Schritt 5

Zum Schluss tragt ihr noch Mascara auf und schminkt eure Lippen mit einem schlichten Lippenstift. Und fertig ist das Glossy-Make-Up!