Diese 3 Sternzeichen führen die längsten Beziehungen

Die Liebe kommt und geht, aber bei ihnen bleibt sie

Diese 3 Sternzeichen führen die längsten Beziehungen

Die Liebe kommt und geht: Sie bringt mal Schmetterlinge mit, macht uns unendlich glücklich und dann bringt sie uns doch wieder ganz schnell zurück auf den Boden der Tatsachen, lässt uns wochenlang nur auf dem Sofa mit Eis vor irgendwelchen alten Liebesschnulzen heulen und uns ihn einfach nicht vergessen.

Aber 3 Sternzeichen haben da mehr Glück: Sie führen die längsten Beziehungen.

Welche glücklichen Sternzeichen das sind und ob du dazu gehörst, erfährst du, wenn du weiterklickst!

Diese 3 Sternzeichen führen die längsten Beziehungen

Jungfrau

Jungfrauen sind sehr offene Menschen, sie lassen sich gern auf Neues ein und können gut Kompromisse machen. Das hilft ihnen in ihrer Partnerschaft, denn sie versuchen eine Balance zu finden, zwischen den Bedürfnissen ihres Partners und ihren eigenen. So gelingt es ihnen, eine perfekte Basis zu schaffen. 

Darüber hinaus hilft den Jungfrauen ihr Hang zum Perfektionismus in Beziehungen, da sie auch nach vielen Jahren nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen, sensibel für Veränderungen sind und gemeinsam mit ihrem Partner ihr Liebesleben immer wieder von Neuem besonders gestalten. 

Das perfekte Match: Jungfrau und Steinbock

Diese 3 Sternzeichen führen die längsten Beziehungen

Stier

Wenn du einen Stier gefunden hast, kannst du dir ziemlich sicher sein, dass du deinen Partner fürs Leben gefunden hast. Stiere könnten niemals fremdgehen, wenn sie sich erst einmal an einen Menschen gebunden haben. Sie sind treu und zuverlässig, immer für dich da und dazu tolle und einfühlsame Zuhörer.

Menschen, die in diesem Sternzeichen geboren sind, haben allerdings auch eine Neigung zu starken Gefühlsausbrüchen, was für viele andere schwierig sein kann, aber in der Regel machen Stiere das mit ihrer Loyalität wett.

Unschlagbare Kombi: Stier mit Krebs oder Fische

Diese 3 Sternzeichen führen die längsten Beziehungen

Schütze

Sie sind als nicht ganz einfache Menschen verschrien, weil sie immer das Eine suchen und das ist Freiheit. Oft haben sie Bindungsängste und können sich nichts Schlimmeres vorstellen, als sich von einem Partner einengen zu lassen. Wenn sie aber einmal jemanden gefunden haben, der ihnen ihre Freiheiten lässt, lassen sie diesen selten wieder los.

Nie wieder ohne: Schütze und Widder