Promis, die abgestürzt sind und sich wieder gefangen haben

Sie konnten sich wieder aufraffen

Promis, die abgestürzt sind und sich wieder gefangen haben

Manche Promis haben wir schon bei ihrem Untergang beobachtet. Drogen, Alkohol und zu viele Parties haben viele vor allem in jungen Jahren zerstört. Doch manche konnten sich wieder aufraffen und wirken heute so, als wäre nie etwas passiert. Hier stellen wir euch die besten Beispiele vor!

Los geht's mit Britney Spears. DER Star der 90er und 2000er Jahre. Viele von uns sind mit ihr aufgewachsen und wir erinnern uns alle noch an das kleine, unschuldige Schulmädchen mit "Baby One More Time". Doch der frühe Erfolg und Druck stieg ihr zu Kopf. Sie ging Ehen ein, ließ sich wieder scheiden, bekam zwei Kinder und ließ sich irgendwann in eine Entzugsklinik einweisen. Sie rasierte sich eine Glatze und alles schien aus dem Ruder zu laufen.

Irgendwann hat sich ihr Vater eingeschaltet und bekam die Kontrolle über die Behandlung seiner Tochter. Ab dann ging es aufwärts. Britney unterzeichnete 2013 einen Vertrag für eine Show in Las Vegas, die ihr mehr als 100 Millionen US Dollar einbrachte. Mittlerweile ist sie wieder im Studio, spielt Konzerte und scheint ihr Leben im Griff zu haben.