18-jähriger Einstein erfindet einen BH, der Brustkrebs entdeckt

Eine von acht Frauen wird in ihrem Leben an Brustkrebs erkranken. Die Statistik ist steigend.

Brustkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen bei Frauen. Obwohl die Zahl der Sterberate sinkt, steigt die Zahl der Neuerkrankungen. Wissenschaftler gehen davon aus, dass mit dem Fortschritt der industrialisierten Welt immer mehr Frauen an Brustkrebs erkranken, wohingegen das Risiko für Männer weitaus geringer ist.

Der junge Mann auf dem Foto hat mit seiner Erfindung einen sensationellen Durchbruch erzielt. Aber wie kommt ein 18-Jähriger auf die Idee, sich mit solch einer schwierigen Thematik auseinanderzusetzen? Lies weiter auf den folgenden Seiten...