Mutter bemerkt schon bei der Wassergeburt, dass etwas mit ihrem Baby nicht stimmt

Ihr beeindruckender Umgang mit dem Down-Syndrom

Lebensfreude statt Trauer

Seht ihr die pure Lebensfreude und das Glück in den Gesichtern dieser jungen Eltern? Das sind Amber Rojas und ihr Mann Fernando, und wer ihre Geschichte kennt, weiß, dass die beiden hier auch weinen könnten. Aber die beiden sind anders.

Amber und Fernando sind bereits Eltern von zwei Jungen und zwei Mädchen, als sie erfahren, dass sie ein fünftes Mal Eltern werden. Doch schon während der Schwangerschaft merkt Amber, dass etwas anders ist, als bei ihren anderen Kindern. Auch die Geburt ist für sie dieses Mal sehr viel anstrengender und kräftezehrender. 

Und Amber wird Recht behalten, ihr 5.Baby ist anders als die anderen.

Warum das so ist, erfahrt ihr auf der nächsten Seite!