Du hast lange Wimpern?

Dann kommt dir das bestimmt bekannt vor.

Du hast lange Wimpern?

1. Frauen mit langen Wimpern behandeln sie vorsichtigDu reibst dir ständig die Augen oder zupfst an deinen Wimpern herum, wenn dir langweilig ist? Aus diesem Grund wachsen deine Wimpern wahrscheinlich auch nicht mehr. Vor allem beim Abschminken solltest du deine Wimpern behutsam behandeln! Sonst fallen sie schneller aus, als dir lieb ist.

Du hast lange Wimpern?

2. Frauen mit langen Wimpern schlafen nie mit MascaraDass du nicht mit Make-up schlafen gehen solltest, weißt du natürlich schon lange – aber für die Wimpern ist Mascara über Nacht eine echte Tortur. Wenn du dich nicht gründlich abschminkst, riskierst du, dass deine Wimpern abbrechen!

Du hast lange Wimpern?

3. Frauen mit langen Wimpern benutzen ihre Wimpernzange richtigEine Wimpernzange verleiht deinen Wimpern den richtigen Schwung – wende sie aber an, bevor du deine Mascara aufträgst. Wenn du deine Wimpern zuerst tuschst und dann in Form bringst, werden sie an der Wimpernzange festkleben und du reißt sie heraus.

Du hast lange Wimpern?

4. Frauen mit langen Wimpern tragen Conditioner aufEinen Wimpern-Conditioner verwenden nur die wenigsten Frauen – aber was für den Kopf gilt, gilt auch für die feinen Härchen rund um die Augen: Die richtige Pflege sorgt für vollere und kräftigere Wimpern.

Du hast lange Wimpern?

5. Frauen mit langen Wimpern tragen EyelinerWenn du willst, dass deine Wimpern besonders voll wirken, hilft ein wenig Eyeliner am oberen Wimpernkranz – das gibt sofort Definition und schenkt deinem Augenaufschlag mehr Dynamik.

6. Frauen mit langen Wimpern wechseln häufig ihre MascaraMit Mascara ist es so wie mit Zahnbürsten: Man sollte sie viel öfter wechseln, als man es eigentlich tut. Frauen mit langen Wimpern sind da allerdings penibel. Sie wechseln ihre Mascara spätestens nach sechs Monaten und vermeiden so, dass ausgetrocknete und abgelaufene Wimperntusche den feinen Härchen schadet.

7. Frauen mit langen Wimpern benutzen niemals wasserfeste MascaraWasserfest Mascara ist praktisch, schadet den Wimpern aber auf Dauer: Sie enthält aggressive Inhaltsstoffe, die dafür sorgen, dass die Tusche länger haften bleibt. Daher solltest du wenn möglich auf wasserfeste Wimperntusche verzichten. Wenn du auf sie angewiesen bist, trage vorher eine Lage Wimpern-Conditioner auf.