Mit diesen Tricks können wir unsere Beine auch im Herbst zeigen!

Ganz ohne zu frieren!

Zu Trendkleidern sehen nackte Beine einfach viel besser aus als die altmodischen Nylonstrumpfhosen! Aber ist es dafür nicht schon viel zu kalt? Wir verraten euch ein paar kleine Tricks, mit denen wir unsere Beine auch im Herbst noch zeigen können - ganz ohne zu frieren!  

Mit diesen Tricks können wir unsere Beine auch im Herbst zeigen!

Mit diesen drei Tricks können wir ab sofort auch im Herbst Bein zeigen!

Je weniger unten, desto mehr oben

Ein warmes Obenrum ist in diesem Falle ein absolutes Muss! Da die Temperaturregulierung größtenteils über den Kopf geht, ist eine Mütze ideal! Dazu noch ein dicker Schal und wir haben es warm!

Die Schuhe präparieren

Pimpe deine Schuhe einfach mit einer Aluminuim-Einlegesohle auf! Diese lässt sich perfekt auf deinen Fuß zuschneiden und isoliert die Kälte. Das Problem mit den kalten Füßen kennen wir Frauen nur allzu gut. Doch sind die Füße warm, friert der Rest schon deutlich weniger.

Ein Fußbad vorab

Natürlich erhöhen nackte Beine das Erkältungsrisiko. Wenn du allerdings davor ein Fußbad nimmst, schützt es dich nachhaltig! Denn es erregt dein Durchblutungssystem und unterstützt das Abwehrsystem! Rosmarin-Zusätze sind besonders ideal!