10 Fashion-Trends, die du 2019 nicht verpassen solltest

Von Culottes bis Midi: Das tragen die Modemädchen in diesem Jahr

Für den nahenden Sommer prognostizieren wir ein Trend-Hoch, das uns "heiß, heiß, heiß" rufen lässt – und damit meinen wir ausnahmsweise mal nicht die Temperaturen. Vielmehr sind es die folgenden zehn Mega-Trends, die unseren Puls beschleunigen und uns Herzchen-Augen bescheren: Welchen trägst du in diesem Jahr?

#1: Die Culotte

Culottes sind 7/8 lange Stoffhosen mit weitem Bein, die herrlich stylish, aber eben auch herrlich bequem sind. Noch dazu sind sie das perfekt-luftige Sommer Must-Have, wenn das Wetter Bikini, aber das Büro Zucht und Ordnung schreit. Vor einigen Jahren galten sie schon als Trend-Geheimtipp, 2019 avancieren sie dann endlich zum ultimativen Must-Have. 

Egal, ob du sie mit einem lockeren Top und Espadrilles oder wie Bloggerin Bekky zu Blazer und Turnschuhen trägst – Culottes gehen immer und überall. 

#2: Der Slip Skirt

Slip Skirts aus Satin haben die perfekte beinschmeichelnde Länge, das ideale kühlend-leichte Material und im Falle eines Fashion-Jackpots auch noch den perfekten Trend-Print, der sie zum Highlight deines gesamten Outfits macht. Wie Model Julia Banas (hier in einem Rock der Trend-Marke Réalisation Par) zeigt, braucht es nur T-Shirt, Lederjacke und Sneaker, um den Look abzurunden. Kein Trend ist so lässig und so elegant zugleich!

10 Fashion-Trends, die du 2019 nicht verpassen solltest

#3: Das Midi-Blumenkleid

Midi ist die Trend-Länge des Jahres 2019, gepaart mit Blumen-Muster und Wickelschnitt erhebst du den Trend aber noch einmal in schwindelerregende Höhen. Vertrau uns, wenn wir dir sagen: Investierst du 2019 in ein Midi-Blumenkleid wie das obige, ist das eine überaus sichere Wertanlage!

#4: Die Jeans-Jacke

Kramt eure Jeans-Jacken raus, wir wittern eine Trend-Welle. Extra-Punkte gibt es im Trend-Jahr 2019 für eine helle Waschung, Oversized-Schnitt und Details wie Patches, Aufdruck und alles, was nicht langweilig ist. Besonders hübsch kombinierst du die Jacke zu einem weißen Denim-Skirt wie Bloggerin Jacqueline Mikuta (hier in Calvin Klein).

10 Fashion-Trends, die du 2019 nicht verpassen solltest

#5: Die Platform-Espadrilles

Espadrilles haben ihr Urlaubs-only-Image abgelegt und endlich ihren Weg in den deutschen Sommer gefunden. 2019 trägt man sie mit einem kleinen Twist, einer Plateau-Sohle. Keine Sorge, mag der Trend-Schuh auch hoch aussehen, kann man ihn durch den Platform ganz bequem und easy tragen.

View this post on Instagram

Details✨ #ootd 📷 @matt_coop

A post shared by R O C K Y (@rocky_barnes) on

#6: Das Band-Shirt

Schnapp dir im Jahr 2019 dein liebstes Band-Shirt (aber bitte von einer Band, die du wirklich hörst) und kombiniere es mit dem verrücktesten Print-Rock, der in deinem Kleiderschrank nur darauf wartet, endlich ausgeführt zu werden. Fertig ist der unaufgeregte, aber trotzdem anbetungswürdige Trend-Look à la Rocky Barnes

#7: Der Ton-in-Ton-Look

Manchmal tun wir uns wirklich schwer damit, verschiedene Farben miteinander zu kombinieren. Gut für uns, dass 2019 das Jahr des Ton-in-Ton-Trends ist. Schnapp dir einfach ein paar Teile, die sich leicht layern lassen und die gleiche Farbe oder wenigstens die gleiche Farbfamilie haben und freu dich, wie hier Victoria's Secret Engel Romee Strijd, über ein perfekt abgestimmtes Trend-Outfit. 

View this post on Instagram

what is your favorite ice cream flavor? 🍦🍦🍦

A post shared by Josephine Skriver (@josephineskriver) on

#8: Die Radler-Hose

Okay, zugegeben, das hier ist kein Trend für schwache Gemüter: Wer sich 2019 in einer Radlerhose vor die Tür traut, gehört zu den mutigsten aller Modemädchen. Aber wie heißt es so schön? Wer wagt, gewinnt. Trägst du diesen Trend mit Überzeugung (und einer coolen Lederjacke wie Topmodel Josephine Skriver), siegst du auf ganzer Linie. 

#9: Das Haarband

Was wäre das perfekte Trend-Outfit ohne ein passendes Accessoire? 2019 kommst du Fashion-Beilagen-technisch jedenfalls nicht um ein schickes, geknotetes Haarband drum herum. Wie YouTuberin Janasdiary zeigt, harmoniert der niedliche Trend sogar mit einem coolen Business-Blazer.

#10: Der Trenchcoat

Der Trench ist zwar zeitlos, doch auch er erzielt immer mal wieder Trend-Spitzenwerte. Dann heißt es statt "Geht immer!" auf einmal "Geht nicht anders". So auch 2019: Bloggerin Emma Hill trägt den (Achtung Wortspiel) Trendcoat schon … du auch?