Lippenstiftreste verwerten

Mit diesem einfachen DIY-Trick zaubert ihr aus euren Lippenstiftresten im Handumdrehen einen hübschen Lipgloss!

Euer Lieblingslippenstift ist abgebrochen oder neigt sich dem Ende zu? Kein Grund traurig zu sein - mit diesen einfachen Schritten zaubert ihr aus euren Lippenstiftresten einen zauberhaften Lipgloss, der noch lange halten wird.

Lippenstiftreste verwerten
Quelle: Pixabay

Was ihr braucht:

Lippenstiftreste

Vaseline

Ein hitzebeständiges Schälchen, z.B. aus Glas

Eine Kerze

Ein leeres Döschen für den fertigen Gloss

So geht's:

1. Die Lippenstiftreste mit der Vaseline in das Schälchen geben und vermischen - die Vaseline-Menge varriert hierbei je nach Konsistenz eures Lippenstifts.

2. Anschließend das Schälchen über die Kerzenflamme halten und schmelzen lassen. Umrühren nicht vergessen, damit die Farbe schön gleichmäßig wird!

3. Die flüssige Mischung zügig in das Döschen füllen und für mindestens zwei Stünden im Kühlschrank abkühlen lassen. Tipp: Wer es extra pflegend mag, ersetzt die Vaseline einfach durch Kokosöl!