4 einfache Sportübungen für einen straffen Body

Bequem von zu Hause

4 einfache Sportübungen für einen straffen Body
Quelle: Pixabay

Jetzt, wo langsam der Herbst beginnt, sinkt die Motivation, den Bikinibody aufrechtzuerhalten - geschweige denn ihn erst zu entwickeln. Schließlich kann man die Fettpölsterchen geschickt unter dicken Wollpullis verstecken. Trotzdem muss man seinen Körper im Winter ja nicht komplett vernachlässigen. Wenn du dich nicht aufraffen kannst, ins Fitnessstudio zu fahren, gibt es für zu Hause mindestens genauso effektive Workouts. 

Wir zeigen dir vier einfache Übungen, mit denen du auch im Winter in Form bleibst und für die du nichts brauchst als eine Sportmatte und genügend Motivation. Viel Spaß beim Ausprobieren!

4 einfache Sportübungen für einen straffen Body
Quelle: Unsplash

1. Squats


Beginne mit der effektivsten Übung für Bein- und Pomuskeln. Stelle dich mit den Beinen hüftbreit auseinander. Deine Füße sollten leicht nach außen zeigen. Dann kreuzt du die Hände vor deiner Brust und gehst langsam in die Knie. Anschließend richtest du dich wieder auf. Wichtig: Der Rücken sollte immer gerade und die Knie auf einer Linie mit den Knöcheln bleiben.

Je nachdem, wie gut du schon trainiert bist, kannst du von dieser Übung mehrere Wiederholungen machen und dich Woche für Woche steigern.

4 einfache Sportübungen für einen straffen Body
Quelle: Pixabay

2. Plank


Gehe in die normale Plank Position, strecke Arme und Beine durch und halte deinen Rücken gerade. Bleibe so lange es geht in dieser Haltung. Du kannst diese Übung variieren, indem du zum Beispiel versuchst, mit den Beinen hoch zu springen. Oder du verlagerst dein Gewicht auf die Seite, wie oben auf dem Bild.

4 einfache Sportübungen für einen straffen Body
Quelle: Unsplash

3. Spitzer Pfeil


Diese Übung startet ebenfalls aus der Plank-Position und ist gut geeignet, um einen straffen Po zu bekommen. Das linke und rechte Bein werden abwechselnd im 90-Grad-Winkel nach oben gestreckt; die Muskeln sind dabei angespannt.

4 einfache Sportübungen für einen straffen Body
Quelle: Unsplash

4. Crunches


Zum Schluss gibt es noch eine Übung für den Bauch. Lege dich auf den Rücken, hebe die Schultern an und verschränke die Arme hinter dem Kopf. Wenn du jetzt die Beine abwechselnd anhebst und mit dem entgegengesetzten Ellbogen Richtung Knie gehst, trainierst du deine gesamte Körpermitte. Versuche auf jeder Seite mindestens 10 Wiederholungen zu schaffen.