Schlupflider richtig kaschieren

So einfach lasst ihr eure Schlupflider verschwinden

Viele Frauen und sogar Stars wie Jennifer Lawrence haben mit Schlupflidern zu kämpfen. Mit der richtigen Schminktechnik ist der kleine Makel jedoch ruckzuck verschwunden! Hier seht ihr wie es geht.

1. Grundiert das gesamte Augenlid mit hellem Lidschatten. Verblendet die Farbe dabei bis knapp unter die Augenbraue, auch wenn es sich ungewohnt anfühlt! 3. Greift dann zu einer dunkleren Nuance, zum Beispiel einem sanften Braunton und tragt ihn entlang des Knochens eurer Augenhöhle auf. Der Lidschatten wird dabei sowohl in der Lidfalte, als auch auf das darüberlappende Schlupflid aufgetragen. Vorsicht: Unbedingt gut verblenden um unschöne Kanten zu vermeiden!4. Zum Schattieren tragt ihr schließlich einen noch dunkleren Farbton an eurem äußeren Augenwinkel auf. Wer will rundet das Cateye mit einem dünnen (!) Lidstrich ab. 5. Highlights im inneren Augenwinkel und unter dem Brauenbogen öffnen das Auge zusätzlich und lassen euer Make-up so richtig strahlen!