Mit diesen Dingen schrecken wir Männer ab – ohne es zu bemerken

Pass auf, sonst sucht er schnell das Weite!

Mit diesen Dingen schrecken wir Männer ab – ohne es zu bemerken

Manchmal haben wir es mit der Männerwelt nicht ganz leicht. Obwohl wir es nur gut meinen und starkes Interesse an ihm und seinem Leben zeigen, haben wir das Gefühl, dass wir das Gegenteil von dem erzeugen, was wir eigentlich vorhatten – er sucht nämlich das Weite. Wahrscheinlich ist das etwas übertrieben formuliert, doch zumindest kann gesagt werden, dass er sich nicht mehr meldet. In Zukunft müssen wir uns jedoch nicht mehr den Kopf zerbrechen, warum das passiert.

Wir verraten dir, mit welchen Dingen wir Männer abschrecken, ohne es zu bemerken!

Du bist unsicher

Wenn man einem Kerl total verfallen ist, ist es überhaupt nicht leicht, das zu verbergen! Dennoch solltest du versuchen, möglichst cool zu bleiben und ihm deine Gefühle nicht sofort offenbaren. Vor allem solltest du nicht jede Geste und jedes Wort auf die goldene Waage legen, wenn du dir noch nicht sicher bist, ob er wirklich auf dich steht.

Zähme also deine Gedanken und lasse dem Ganzen etwas Zeit. Außerdem sind selbstsichere Frauen viel attraktiver!

Mit diesen Dingen schrecken wir Männer ab – ohne es zu bemerken

Du löcherst ihn mit Fragen

Natürlich freut es einen Mann, wenn eine Frau an ihm ernsthaftes Interesse zeigt. Schließlich findest du einen Gesprächspartner viel interessanter, der sich mit dir als Person auseinandersetzt, oder?

Dennoch solltest du dir deine Fragen genau überlegen und auch aufpassen, dass das Gespräch eben nicht nur ein hin und her zwischen Frage und Antwort ist. Lasse ihn zu Wort kommen und erzähle an dieser Stelle vielleicht auch etwas von dir, wenn es gerade zum Gesprächsthema passt. So verläuft das Gespräch fließend und nebenbei erfährt er auch etwas über dich.

Du machst Druck

Ihr habt euch schon ein paar Mal getroffen. Doch nun habt ihr euch schon eine gute Woche nicht mehr gesehen?

Keine Panik, das hat mit Sicherheit seinen Grund! Wenn er dir nämlich sagt, dass er zur Zeit viel um die Ohren hat, solltest du dem Glauben schenken und dich geduldig zeigen. Er sollte dich nämlich nicht mit zusätzlichem Stress verbinden!

Des Weiteren zeigst du ihm dabei auch, dass sich deine Welt nicht nur um ihn dreht und du unabhängig bist!