Schweißfrei durch den Sommer

Mit diesen Mode-Tipps kann nichts schief gehen.

Dieses Problem kennen wir alle. Es wird warm und wir fürchten uns schon die ganze Zeit verschwitzt durch die Gegend laufen zu müssen. Aber das muss nicht sein. Wir haben die perfekten Tipps, damit du angenehm durch die Hitze kommst.

Quelle: Instagram

Besonders bei hohen Temperaturen sollte man bloß nichts zu Enges tragen. Besser sind weite Blusen oder Hosen - diese sorgen für eine angenehme Abkühlung, wenn man läuft und es klebt nicht allzu schnell an einem. 

Quelle: Instagram

Ebenso sind Jumpsuits der totale Renner an heißen Tagen. Sie sind nicht zu eng, sitzen bequem und schauen trotzdem schick aus. Besser geht es kaum! 

Quelle: Instagram

Und auch schöne, weite Röcke sind perfekt für die Hitze draußen. Besonders während des Laufens können sie wie Ventilatoren für eine angenehme Abkühlung sorgen. 

Quelle: Instagram

Auf High-Heels sollte man an heißen Tagen grundsätzlich verzichten, denn gerade wenn man schwitzt, kann das schon mal eine ziemlich rutschige Angelegenheit werden. Die Alternative sind schicke Ballerinas oder Riemchen-Sandalen. Wenn du lieber Sneaker anziehst, solltest du deine Füße mit einer passenden Fußcreme pflegen, damit diese nicht anfangen zu müffeln.