Die perfekte Frisur für einen Bad-Hair-Day

In nur 1 Minute nachgemacht!

Deine Haare lassen sich mit allen Mitteln nicht bändigen und du hast es eilig? Mit dieser Frisur kann nichts schiefgehen! So machst du sie in nur einer Minute nach: 

Quelle: Instagram

Du brauchst: Drei Haargummis

So geht’s:

Kämme deine Haare grob durch und binde sie dann zu einem tiefen Pferdeschwanz mit einem Haargummi zusammen. Lasse dabei jeweils links und rechts eine breite Strähne aus.

Forme dann mit deinen Zeigefingern über dem Haargummi eine kleine Öffnung, sodass du durch diese deinen Pferdeschwanz durchziehen kannst. Das Ergebnis sollte wie auf dem zweiten Bild aussehen.

Nimm dann die Strähnen, die du im ersten Schritt ausgelassen hast, und binde sie am Hinterkopf (wie auf dem vierten Bild) zusammen. Diesen „kleineren Pferdeschwanz“ ziehst du ebenfalls von unten nach oben durch die Öffnung und steckst ihn dann wie auf dem fünften Bild zum „Hauptpferdeschwanz“.

Wie auf dem sechsten Bild musst du dein Haar unten nun mit einem Haargummi zusammenbinden, und in die Öffnung aus dem zweiten Schritt stecken.

Schon ist dein Look fertig!