Sie war 9 Monate schwanger und hat es nicht (!) gemerkt

Eine unfassbare Geschichte

Jackie Owing war ein ganz normales Mädchen aus dem englischen North Yorshire. Sie arbeitete als Barkeeperin, machte normalen Urlaub und hat eine On-/Off-Beziehung mit ihrem "Freund". Sie verhütete normal mit der Pille, bekam ihre Periode und trank Alkohol. Doch plötzlich bekam sie ein Kind und ihr gesamtes Leben änderte sich. Denn sie wusste nicht, dass sie schwanger war!

Mehr zu dieser verrückten Geschichte, hier:

Wir können es kaum glauben, aber ganze neun Monate hatte Jackie nichts von ihrer Schwangerschaft gemerkt. Sie fuhr in den Urlaub, trank (wenn man zurückrechnet) noch im fünften Monaten sehr viel Alkohol - schließlich war die junge Frau im Urlaub und dachte nur daran, möglichst viel Spaß zu haben. Auch ihre Figur veränderte sich nicht wirklich - sie blieb vergleichsweise schlank.

Doch gerade als sie auf der Arbeit war, passierte es ...

Sie war 9 Monate schwanger und hat es nicht (!) gemerkt

... Ihre Fruchtblase platze! "Es war mir unglaublich peinlich - ich dachte, ich hätte mich vor meiner Chefin angepinkelt", sagte sie der britischen Zeitung DailyMail. Trotz starker Schmerzen und geplatzter Fruchtblase realisierte sie kaum, was gerade geschah: Sie gebar ihren Sohn. Am 12. September 2015 wurde die damals 22-Jährige, Mutter des kleinen Edward.

Doch wie konnte das passieren - schwanger werden und es zu sein, ohne es zu merken? Erst danach erinnerte sich Jackie: Neun Monate vorher musste sie Antibiotika nehmen, welches die Wirkung der Pille aufgehoben haben könnte.