10 Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen

Das sollte immer auf deiner Einkaufsliste stehen

10 Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen

Der Sommer steht vor der Tür und viele Frauen wollen nur eins: So schnell wie möglich abnehmen, um die perfekte Bikini-Figur zu bekommen. Dass das gar nicht so einfach ist, ist kein Geheimnis. Dabei ist es gar kein Hexenwerk, Gewicht zu verlieren. Eine gesunde Ernährung in Kombination mit Sport sorgt für eine negative Energiebilanz und lässt die Pfunde purzeln. Bestimmte Lebensmitteln fördern die Gewichtsabnahme und daher verraten wir dir auf den folgenden Seiten, welche 10 Nahrungsmittel immer in deinen Einkaufskorb wandern sollten. 

10 Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen

1. Joghurt

Fettarmer Naturjoghurt enthält viele gute Nährstoffe, die die Verdauung fördern. Außerdem enthält er viel Kalzium und Protein, das gut für den Muskelaufbau ist. Alternativ kannst du auch zu Magerquark greifen. 

2. Grüner Tee

Wer abnehmen will, sollte viel trinken und das vor allem grünen Tee. Er enthält viele Antioxidanzien, die helfen, Gewicht zu verlieren. Studien haben gezeigt, dass er den Fettstoffwechsel verbessert sowie stark entgiftend wirkt und gegen zahlreiche Krankheiten vorbeugt. 

10 Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen

3. Haferbrei

Studien belegen, dass Haferbrei zum Frühstück zu einem niedrigeren Cholesterinspiegel führt und hilft, dauerhaft das Gewicht zu senken bzw. zu halten. Haferflocken haben viele Ballaststoffe, die dich lange satt halten und dir genug Power für den Tag geben. Am besten sind pure Haferflocken, da sie im Gegensatz zu Haferbrei-Mischungen, keinen zusätzlichen Zucker enthalten.

4. Avocado

An der Avocado gibt es eigentlich nichts auszusetzen. Zwar hat sie einen hohen Fettanteil; der ist aber nicht problematisch, da die Fette gesund sind. Außerdem enthält sie lebenswichtige Vitamine A und E sowie Beta-Carotin. Du kannst sie unter anderem zu einem grünen Smoothie, als Guacamole oder als Brotaufstrich verarbeiten. 

10 Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen

5. Mandeln

Viele vermeiden Mandeln oder Nüsse während einer Diät aufgrund des hohen Fettgehalts. Trotzdem eignen sie sich hervorragend als Snack für zwischendurch, da sie viele ungesättigte Fettsäuren enthalten, die erhöhte Blutfettwerte reduzieren und Gefäße schützen. Ein Hand voll reicht aber aus, da sie einen hohen Kaloriengehalt haben.

6. Blaubeeren

Blaubeeren sind voll von Vitamin C und E und damit sehr gesund. Du kannst sie morgens zu deinem Haferbrei hinzugeben, im Smoothie trinken oder nebenbei snacken.

10 Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen

7. Gewürze

Besonders scharfe Gewürze wie Chili, Paprika und Curry fördern die Fettverbrennung. Reduziere am besten Salz und greife stattdessen auf andere Gewürze zurück. Auch Ingwer ist sehr gesund und passt vor allem gut zu asiatischen Gerichten. 

8. Vollkornprodukte

Wer auf Pasta und Reis nicht verzichten möchte, sollte lieber die Vollkornvariante wählen. Die macht nämlich länger satt und folglich nimmt man geringere Mengen zu sich. 

10 Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen

9. Spinat

Auch wenn Spinat der Schrecken vieler Kinder ist, enthält er quasi nur gute Inhaltsstoffe. Pro 100 Gramm hat er gerade einmal 14 Kalorien und kann daher in Massen verzehrt werden. Spinat ist eine gute Basis für grüne Smoothies oder einen leckeren Salat.

10. Äpfel

"An apple a day keeps the doctor away", sagt man nicht umsonst zu diesem Obst. Äpfel enthalten über 30 Vitamine und besonders die Schale hat die meisten Nährstoffe. Du solltest also immer einen Apfel in der Tasche haben, falls dich der Hunger überkommt.