Das beste Frühstück gegen Bauchfett

Wer Gewicht verlieren will, sollte darauf zurückgreifen

Das beste Frühstück gegen Bauchfett

Wer Gewicht verlieren will, sollte schon beim Frühstück darauf achten, das Richtige zu essen. Natürlich kommt es auch darauf an, ob man lieber süß oder deftig isst, aber wenn es um das Gesündeste geht, geht die Tendenz eindeutig zu verschiedenen Müslivariationen mit Obst. 

Um möglichst viel Bauchfett zu verlieren, haben wir das perfekte Frühstücksrezept für euch. Das schmeckt nicht nur super lecker, sondern ist auch gesund. 

Das beste Frühstück gegen Bauchfett

Die Zutaten

Das gesunde Frühstück besteht aus dem Superfood Chiasamen und Haferflocken. Gerade die Mischung aus beiden gibt uns genug Energie für den Tag und hat wenig Fett. Haferflocken enthalten viele Ballaststoffe, die Heißhunger zügeln und gut für die Verdauung sind. Chiasamen haben viel Protein und sind daher in Kombination mit den kohlenhydratreichen Haferflocken der perfekte Fettkiller. 

Wie man das Frühstück genau zubereitet, erfahrt ihr auf der nächsten Seite. 

Das beste Frühstück gegen Bauchfett

Die Zubereitung

Für das Frühstück benötigt ihr ca. 500 ml Wasser oder Milch, einen Löffel Zimt, zwei Löffel Vanilleextrakt, eine Tasse Haferflocken und ein paar Chiasamen. Bringt das Wasser oder die Milch zum Kochen und gebt alle Zutaten bis auf die Chiasamen hinzu. Nach 5 Minuten könnt ihr den Topf zur Seite stellen und noch etwas ziehen lassen. Am Ende streut ihr ein paar Chiasamen drüber und garniert das Porridge mit etwas Obst. Schon ist das perfekte Abnehm-Frühstück fertig.