Deshalb haben Chucks Löcher an den Seiten

Endlich haben wir eine Antwort!

Deshalb haben Chucks Löcher an den Seiten

Wir haben uns mit Sicherheit alle schon einmal die Frage gestellt, wozu die Löcher an den Seiten von Chucks sind! Wozu sollen die gut sein und welche Funktion haben sie? Auffällig ist vor allem auch, dass wirklich nur Chucks diese Löcher an den Seiten haben!

Endlich wurde das Mysterium nun gelüftet!

Wir verraten dir auf den nächsten Seiten, wozu die Löcher an den Seiten sind!

Chucks sind mittlerweile von den Straßen nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, denn dieser Schuh ist ein echtes Multitalent! Er kann zu einem eleganten Outfit kombiniert werden, um dieses aufzulockern.

Genauso gut, können wir ihn aber auch bedenkenlos zu jedem Kleidungsstück im Alltag tragen! Chucks sind also zu einem treuen Begleiter von uns geworden. Doch wozu sind eigentlich die zwei Löcher an den Seiten?

Auf der nächsten Seite lüften wir das Rätsel!

Unsere erste Idee wäre natürlich gewesen, dass die beiden Löcher an der Seite zur Belüftung gedacht sind und Schweißfüße verhindern sollen. Doch sie haben noch eine ganz andere Funktion!

Es gibt eine Art, die Schuhe zu binden, bei der die Löcher mitbenutzt werden! Dies soll einen festeren Halt im Schuh gewähren. Der Schnürsenkel der Schuhaußenseite wird dabei vor dem vorletzten Loch einmal von innen durch die zwei Löcher auf der Innenseite gefädelt. Anschließend wird ganz wie gewohnt zu Ende gefädelt.

Das ist eine wirklich gute Idee, oder?