Pancakes mit nur 2 Zutaten: So schnell sind sie gemacht!

Für ein leckeres, gesundes und unkompliziertes Frühstück

Pancakes mit nur 2 Zutaten: So schnell sind sie gemacht!

Seien wir mal ehrlich: Morgens sind die meisten von uns doch noch viel zu müde und verpeilt, um in der Küche kulinarische Glanzleistungen abzuliefern. Trotzdem ist und bleibt das Frühstück natürlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Deswegen sollte es gesund, ausgewogen, aber eben auch nicht zu kompliziert zuzubereiten sein.

Mit diesem simplen Pancake-Rezept aus nur zwei Zutaten werden alle diese Kriterien miteinander vereint:

Pancakes mit nur 2 Zutaten: So schnell sind sie gemacht!

Die einzigen Zutaten, die du für dieses Rezept brauchst, sind:

- 2 reife Bananen

- 4 Eier

- ein bisschen Öl zum Braten

Was du damit anstellst, erfährst du auf der nächsten Seite:

Pancakes mit nur 2 Zutaten: So schnell sind sie gemacht!

Zunächst gibst du die Eier und die Bananen gemeinsam in eine Schüssel und pürierst sie ordentlich mit einem Pürierstab.

Dann erhitzt du das Öl in der Pfanne und gießt den Teig langsam dazu. Je nachdem, welche Bräune du bei deinen Pancakes bevorzugst, nimmst du den fertigen Pfannkuchen früher oder später aus der Pfanne.

Wie du deine Pfannkuchen noch ein wenig abwechslungsreicher gestalten kannst, erfährst du auf der nächsten Seite:

Pancakes mit nur 2 Zutaten: So schnell sind sie gemacht!

Um deine Pancakes ein wenig aufzupeppen, kannst du je nach Belieben verschiedene Zutaten mit in den Teig geben oder sie aber nachträglich damit verzieren. Besonders gut hierfür eignen sich verschiedene Beeren, Puderzucker, Marmelade oder Nutella.

Aber Achtung: Je nach Topping wird die ganze Angelegenheit natürlich ein bisschen weniger gesund.