Pickelursachen, mit denen ihr nicht gerechnet habt

Das solltet ihr bedenken, wenn ihr eure Pickel ein für alle mal loswerden wollt

Pickelursachen, mit denen ihr nicht gerechnet habt

Hormone

Unter Stress schüttet unser Körper vermehrt männliche Hormone aus, wodurch Stresspickel ausgelöst werden können. Achtet deshalb auf euch und euren Körper und gönnt euch regelmäßig ein bisschen Entspannung.Achtung: Auch eure Anti-Baby-Pille kann der Grund für hormonelle Veränderungen und damit einhergehende Pickel sein! Sprecht deshalb unbedingt mit eurem Frauenarzt, ob ein Zusammenhang bestehen könnte.

Pickelursachen, mit denen ihr nicht gerechnet habt

Kosmetikprodukte

Es kann gut sein, dass bestimmte Inhaltsstoffe eurer Alltagsprodukte die Haut irritieren und damit zu Pickeln führen. Versucht deshalb nach und nach eine für euch ideale Pflegeroutine zu finden und verzichtet bei empfindlicher Haut grundsätzlich auf aggressive Produkte.

Pickelursachen, mit denen ihr nicht gerechnet habt

Nikotin und Alkohol

Ein ungesunder Lebensstil wird als Ursache für Hautprobleme oft unterschätzt! Auch wenn das Feiern mit euren Mädels Spaß macht, solltet ihr deshalb ab und zu auf Alkohol verzichten und darauf achten, dass ihr regelmäßig genug Schlaf bekommt.