Snack Me, I'm Healthy - Die paradiesische Wunderfrucht

Kaum einer anderen Frucht kommt so viel Symbolkraft zu wie dem Granatapfel. Die griechische Mythologie bezeichnet ihn als Speise der Götter und bei den paradiesischen Inhaltsstoffen ist das auch kein Wunder.

1. Hoher Vitamingehalt175 Gramm der roten Frucht enthalten rund 30 Prozent des täglichen Bedarfs an Vitamin C und etwa 36 Prozent des Bedarfs an Vitamin K. Außerdem enthalten Granatäpfel jede Menge Folsäure und Kalium. 

2. Steigerung der LeistungsfähigkeitStudien an Sportlern haben gezeigt, dass ein Gramm Granatapfelextrakt 30 Minuten vor dem Training eingenommen, den Blutfluss nachweislich verbessert. Dies führt zu einem späteren Ermüden und einer Erhöhung der Trainingseffektivität. 

Snack Me, I'm Healthy - Die paradiesische Wunderfrucht
Quelle: Pixabay

3. Schmerzlindernde WirkungDie entzündungshemmenden Inhaltsstoffe des Granatapfels haben eine schmerzlindernde Wirkung, wie beispielsweise Arthrose oder Gelenkschmerzen. Studien zufolge ist Granatapfelextrakt in der Lage, Enzyme zu blockieren, die nachweislich an der Entwicklung von Arthrose beteiligt sind.

4. Reduzierung des Tumorwachstums

Studien zeigen, dass bei einem täglichen Verzehr von 250 ml Granatapfelsaft das Wachstum von Krebszellen stark eingeschränkt und die Ausbreitung der Krebszellen verlangsamt werden konnte, was sowohl für Prostata- als auch für Brustkrebs gilt.