So sortierst du falsche Typen gleich von vornherein aus

Erfolgreich daten

Mit Konzept daten

Du datest - check! Du datest irgendwie die falschen Kerle - auch check!

Es gibt ja Frauen, die irgendwie immer nur Jackpot-Männer daten. Sie sind Gentleman, Familientyp oder beides - und davon haben sie gleich drei an der Angel. Irgendwie unfair! Und du fragst dich: Wie machen die das bloß? Zum Glück musst du jetzt nicht mehr ratlos bleiben. 

Denn das machen diese Frauen anders als du:

1. Ganz genau hin hören

Zeit an unzählige Dates zu verschwenden, um am Ende festzustellen, dass es doch nicht passt - ist nicht drin! Deshalb filtern clevere Frauen schon vorher jede wichtige Information, die Aufschluss über seinen Charakter gibt, und wägen ab, ob's passt oder nicht. Yes Baby!

2. Erste Dates sind nur Vorstellungsgespräche

Smarte Frauen sind sich bewusst, dass erste Dates nicht so ernst zu nehmen sind. Ihr Motto ist: Keep it cool! Schließlich geht es hier nur um ein reines, erstes Kennenlernen und Abwägen - eben wie beim Vorstellungsgespräch!

3. Du kriegst, was du siehst

Wenn Männer versuchen Frauen mit Sätzen wie „ich bin manchmal schüchtern“, oder „ich fühle mich unsicher“ einzulullen, klingeln bei smarten Frauen sofort die Alarmglocken! Ding Dong! Denn sie wissen: Kein Mann wird sich ändern. Du kriegst, was du siehst! Wenn der Typ ein heißer Loser ist, dann bekommst du auch den heißen Loser. Die Frage ist dann nur, ob du das auch willst? ;)