7 Wege, um Stress und Angst sofort loszuwerden

Diese Gadgets helfen

7 Wege, um Stress und Angst sofort loszuwerden
Quelle: Pexels

Das Leben ist, so schön es auch ist, voller potentieller Sorgen, Stress-Faktoren und Energieraubern. Ein bisschen fühlt sich das manchmal an, als würde man über eine Straße laufen, hundertmal nach rechts und links schauen, um ja kein Auto zu übersehen – und am Ende wird man von einem abstürzenden Flugzeug getroffen. Kein Wunder, dass wir andauernd genervt, gestresst und hektisch sind. 

Wenn alles zu viel wird und der Körper mit all den Reizen und Stress-Situationen nicht mehr umzugehen weiß, kann es schnell auch zu Panik- oder Angstattacken kommen. Wie man diese individuell behandelt und therapiert, können wir dir an dieser Stelle natürlich nicht zeigen. Aber wir haben zumindest 8 Notfall-Tricks, die dich von Stress und Angst ablenken und sofort entspannend wirken:

7 Wege, um Stress und Angst sofort loszuwerden
Quelle: Pexels

1. Zauberwürfel

Wir alle haben schon mal angefangen, aber gelöst haben ihn die wenigsten. Kein Problem! Denn ganz egal, ob du letztendlich erfolgreich bist oder nicht: Der Würfel lenkt dich ab und hilft dir, negative Gedanken loszulassen und dich aus Stress-Situationen zu lösen. 

Quelle: Instagram

2. Noch ein Würfel

Dieser Würfel besteht aus Schaltungen, die an sich keinen wirklichen Sinn haben. Doch vielleicht helfen sie dir, in deinem eigenen Kopf eine Schaltung umzulegen und entspannter durch den Tag zu gehen?!

Quelle: Instagram

3. Hand-Spinner

Wir sind allein schon vom Zusehen entspannt: Dieses Stress-Toy lenkt ab und wirkt beruhigend. Noch dazu passt es in jede Handtasche und darf daher auch gerne mit ins Büro (wo Stress quasi an jeder Ecke lauert).

Quelle: Instagram

4. Logic Sticks

Damit spielen wir auch gerne, wenn wir gerade keinen Stress haben! Denn Logic Sticks machen einfach süchtig – und das nicht nur beim Zusehen.

Quelle: Instagram

5. Kinetic Sand

Stell dir mal vor, du hättest diesen Sand auf deinem Tisch liegen und könntest ihn kneten und formen, wie du wolltest. Stressbewältigung in ihrer schönsten Form!

Quelle: Instagram

6. Stressball

So einen haben wir uns schon im Kindesalter gebastelt und auch jetzt kannst du dir einen Anti-Stress-Ball mit etwas Mehl oder Sand und einem Luftballon selbst machen. Dann gut durchkneten oder gerne auch wütend gegen die Wand werfen! Baut Aggressionen ab und hilft dir, klarer zu denken.

Quelle: Instagram

7. Squichy

Auch die kennen wir noch aus Kindertagen – hätten wir gewusst, wie stressig das Erwachsenenleben ist, hätten wir sie aber garantiert aufgehoben. Squishys funktionieren ähnlich wie Stressbälle und haben meist coole Extras, wie aus dem Kopf ploppende Augen. Klingt strange, aber da wir alle ein Squichy hatten, weiß auch jeder, was gemeint ist ... 😇