Das darfst du nie zu deinem Friseur sagen

Diese Sätze können sie nicht mehr hören!

Das darfst du nie zu deinem Friseur sagen
Quelle: Getty Images

Friseurinnen sind zwar wirklich die besten, wenn es um Smalltalk geht, dennoch gibt es auch gewisse Dinge, die sie absolut nicht mehr hören können – obwohl sie eigentlich immer mit jedem ein Gesprächsthema finden!

Manchmal kommt es auch vor, dass wir ganz unbewusst in ein Fettnäpfchen treten.

Damit das jedoch nicht vorkommt, verraten wir, was du auf keinen Fall sagen solltest!

Das darfst du nie zu deinem Friseur sagen
Quelle: Getty Images

„Das wird nicht so teuer sein, oder?“

Das ist vor allem dann super ärgerlich, wenn der Kunde seit Ewigkeiten nicht mehr beim Friseur war, und ein Wunder erwartet. Die Produkte sollen hochwertig sein, der Friseur soll sich genug Zeit nehmen und die Haare sollen am Ende wunderschön sein. Die Kosten sollen dabei allerdings gering wie nur möglich sein.

In Zukunft sollten wir an falschen Stellen nicht sparen. Wer wirklich schönes und gepflegtes Haar haben möchte, sollte regelmäßig zum Friseur gehen. Diese Investition wird sich lohnen!

Das darfst du nie zu deinem Friseur sagen
Quelle: Getty Images

„Ich wünsche mir eine Total-Veränderung!“

Wo kann man sich eher eine Total-Veränderung zulegen, als beim Friseur? Auch eine Friseurin freut es, wenn sie sich so richtig austoben und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen kann. Doch leider verlässt uns unser Mut nach nur wenigen Minuten wieder und wir entscheiden uns doch dazu, nur ein klein wenig die Spitzen schneiden zu lassen. Das wars dann wohl mit der Total-Veränderung..

Das darfst du nie zu deinem Friseur sagen
Quelle: Getty Images

„Kann ich mein eigenes Shampoo mitbringen?“

Tatsächlich – so etwas kommt vor! Immer wieder probieren Kundinnen es aus und bringen ihre eigenen Produkte mit! Wenn wir in ein Restaurant gehen, bringen wir auch kein Steak mit, oder?

Das darfst du nie zu deinem Friseur sagen
Quelle: Getty Images

„Wieso waschen?“

Bei manchen Frauen ist der Irrglaube leider verbreitet, dass sich Haare besser schneiden lassen, wenn sie fettiger sind. Angeblich, soll das früher mal so gewesen sein. Dass das für eine Friseurin jedoch ziemlich eklig ist, muss an dieser Stelle nicht näher erläutert werden, oder?

Das darfst du nie zu deinem Friseur sagen
Quelle: Getty Images

„Haare schneiden kann doch jeder!“

Wenn es doch jeder könnte, warum braucht man dann einen Friseur? Leider kommt es immer wieder, dass die Tätigkeit des Friseurs sehr stark abgewertet wird. Ob diese Aussage bereits als „respektlos“ gewertet werden kann, mag umstritten sein. Freundlich ist es jedoch auf keinen Fall.