Die 5 besten Beautytricks für schöne Beine im Sommer!

Endlich keine Scheu mehr vorm Shorts-Tragen und Co.!

Im Winter interessiert uns das ja irgendwie wenig, wenn unsere Beine nicht glatt oder straff aussehen. Doch wenn die ersten Sonnenstrahlen rausspitzen und das Shorts-Wetter angesagt ist, möchte man seine Beine schon gerne von der besten Seite präsentieren. Hier findest du die besten Beauty-Tipps für schöne Beine im Sommer: 

Die 5 besten Beautytricks für schöne Beine im Sommer!

1. Peeling 

Mach doch einmal die Woche ein Peeling. Du wirst sehen, deine Beine werden es dir danken. Das Peeling sorgt dafür, dass die oberste abgestorbene Hautschicht entfernt wird. Dadurch wirken deine Beine gleich um einiges glatter! 

2. Feuchtigkeit 

Feuchtigkeit ist wirklich das A und O für schöne Beine! Creme sie am besten immer nach dem Duschen mit einer Bodylotion ein! Leidest du an besonders trockener Haut, dann benutze am Besten Pflege für trockene Haut! 

3. Öl 

Probier doch einmal Babyöl aus! Das gibt deinen Beinen die Extra-Feuchtigkeit und noch dazu ist es sehr schonend. Außerdem lässt es deine Beine etwas glänzen und somit wirken sie auch gleich etwas brauner! 

4. Bräune 

Du bist nicht so von Natur aus veranlagt, schnell braun zu werden? Klein Problem, denn hier ist Tricksen absolut erlaubt. Benutze doch einmal eine Selbstbräuner-Bodylotion oder ein Bronze-Spray für die Beine. Das verleiht ihnen eine leichte Bräune! Wichtig: Beim Auftragen des Selbstbräuners musst du darauf achten, dass du die Beine gleichmäßig eincremst. Am besten machst du zuvor auch noch ein Peeling, denn das lässt die Bräune noch gleichmäßiger aussehen! 

5. Straffe Haut 

Du möchtest deine Haut noch etwas straffer wirken lassen?! Dann benutze doch einmal eine hautstraffende Bodylotion und mache Wechselduschen. Also immer abwechselnd mit warmen und kalten Wasser abduschen. Das sorgt für straffe Beine!