Die besondere Alltagsfrisur

Diesen Trick solltet ihr unbedingt ausprobieren

Wenn es morgens schnell gehen muss, ihr aber keine Lust auf einen normalen Dutt oder einen einfachen Zopf habt, ist diese Frisur genau das Richtige für euch! So geht's:

Quelle: Instagram

Diese Frisur wirkt am besten mit natürlichen Wellen, helft also gegebenenfalls mit eurem Lockenstab ein bisschen nach.

Dann kann es losgehen:

1. Kämmt die Haare gut durch und verteilt für mehr Griffigkeit ein wenig Haaröl auf euren Händen.

2. Beginnt dann, auf Höhe der Schläfen zwei französische Zöpfe nach hinten zu flechten.

3. Wenn ihr am Hinterkopf angekommen seid, normal weiterflechten und die Zöpfe unten mit einem Haargummi fixieren.

4. Die Beiden Zöpfe überkreuzen und mit einer Haarnadel feststecken.

5. Danach die restlichen Haare dazu nehmen und alles zu einem Pferdeschwanz binden. 

6. Den Zopf zu einem lockeren, voluminösen Dutt drapieren und gut mit Haarnadeln befestigen.

7. Mit Haarspray fixieren, fertig!