Top-Diäten 2015

Wir stellen sie euch vor.

Diese Diäten haben es wirklich drauf und helfen dir ein paar Kilos zu verlieren.

So werden die Pfunde purzeln!

Top-Diäten 2015
Quelle: Pixabay

Die DASH-Diät (Dietary Approaches to Stop Hypertension)

Die DASH-Diät basiert auf Lebensmitteln wie Früchten, Gemüse, fettarmer Milch, Vollkorn und Fleischprodukten. Wichtig sind hierbei nämlich Kalium, Calcium, Eiweiße und Ballaststoffe. Eine Diät, die man wirklich gut durchziehen kann und bei der es keine Komplikationen gibt. Außerdem dient die Diät zur Vorbeugung von Diabetes und Herzerkrankungen.

Top-Diäten 2015
Quelle: Pixabay

Die TLC-Diät (Therapeutic Lifestyle Changes)

Bei dieser Diät sind Nahrungsmittel wie frittiertes fettiges Fleisch oder Vollmilchprodukte strengstens verboten!

Von diesen Lebensmitteln steigt der Cholesterinspiegel und dadurch auch das Risiko auf ein Herzinfakt bzw. einen Schlaganfall. Hier liegt der Schwierigkeitsgrad allerdings etwas höher. Es ist nicht ganz einfach die Diät durchzuführen, doch mit viel Motivation und Disziplin schaffst du es!

Top-Diäten 2015
Quelle: Pixabay

Die mediterrane Diät

Bei dieser Diät sollte man auf Zucker, rotes Fleisch und gesättigte Fettsäuren verzichten. Doch wie der Name 'mediterran' schon sagt, sind hier die Produkte die man reichlich zu sich nehmen soll: 

Früchte, Gemüse, Vollkorn, Bohnen, Nüsse, Hülsenfrüchte, Olivenöl, Kräuter, Gewürze, frischer Fisch.