Mit "One Pot-Pasta" liegst du voll im Trend

Auf diese Weise machst du weniger Geschirr und brauchst viel weniger Zeit beim Kochen. Außerdem ist es super lecker!

Einfacher geht es nicht: Alle Zutaten gleichzeitig in einen Topf geben, zehn Minuten kochen und fertig ist das Gericht! Klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es aber nicht! Hier erfährst du, was du beim Kochen beachten musst.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

Rezept: One-Pot-Pasta mit Tomaten und Basilikum 

Zutaten:

500 g Cherrytomaten 5 Knoblauchzehen 1 Zwiebel 500 g Spaghetti 1 Bund Basilikum 3 EL Olivenöl 1200 ml Wasser Salz, Pfeffer, Chilipulver Parmesan

Zubereitung:

1. Die Cherrytomaten halbieren oder gegebenenfalls vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln.

2. Die Spaghetti mit den Cherrytomaten, der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Basilikum und dem Öl in einen großen Topf geben. Das Wasser hinzugießen. Mit Salz, Pfeffer und Chili je nach Belieben würzen.

3. Das Wasser zum Kochen bringen und etwa 7 bis 8 Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit die Zutaten nicht am Topfboden kleben bleiben.

4. Die Pasta auf Tellern anrichten und etwas Parmesan darüber streuen.

Schon ist das leckere Pastagericht fertig. Da kann man nur noch sagen: Guten Appetit!